Frage von daffis321,

Extremes Geltungsbedürfnis bei Jungs-keine Mädchenfreundschaften ?!?

Keine Ahnung wieso, aber irgendwie will ich dass jeder Junge etwas von mir will und mich toll findet. Ich bin ziemlich hübsch& selbstbewusst, und eigentlich auch von mir überzeugt, sodass dieses Vorhaben meistens auch so funktioniert wie ich es gerne hätte. Ich habe schon so unglaublich viele Jungs abserviert die etwas von mir wollten, nachdem ich sie dort hatte, wo ich wollte.

Deswegen funktionieren bei mir auch keine Mädchenfreundschaften. Die meisten Mädchen durschauen meine Spiele sehr schnell und sind dann entweder eifersüchtig und neidisch auf meinen Erfolg oder entsetzt. Die einzigen Freundschaften mit Mädchen die wirklich länger funktioniert haben sind die mit Lesben oder aber mit Mädchen die viel zu schüchtern sind um überhaupt einen Jungen anzusprechen, und mich deshalb bewundern.

Ich will endlich wieder eine beste Freundin haben, aber dazu müsste ich mein Verhalten ändern, schätze ich. aber wie kann ich das am besten anstellen?? Bzw findet ihr mein Verhlaten wirklich ebenso scchlimm wie die meisten meiner ex-besten-freundinnen :/(? danke für eure antworten...

Antwort von chmoti88,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

solange du dich bemühst, andere zu beeindrucken bist du von dir selbst nicht überzeugt. Solange Du danach strebs, besser als andere zu sein, zweifelst du an denem eigenen Wert. Solange du versuchst Dich größer zu machen indem du andere kleiner machst, hegst du zweifel an deiner Größe. Wer in sich ruht braucht niemandem etwas beweisen. Wer um seinen Wert weiß braucht keine Bestätigung. Wer deine Größe kennt, lässt den anderen Ihre ..... Denk vielleicht mal drüber nach

Antwort von Sonnia22,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der Knackpunkt ist, daß Du eben NICHT wirklich selbstbewusst bist, sonst hättest Du ein solches Verhalten nicht nötig. An DIESER Stelle solltest Du ansetzen!

Antwort von Amoebe,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wir kennen ja nur, was du hier schreibst, deshlab kann man dein Verhalten schlecht beurteilen.

Vielleicht könntest du ja mal damit anfangen nicht so selbstverliebt zu sein.

Antwort von Sophronia,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, dein Verhalten ist schlimm, denn du benutzt die Gefühle anderer Menschen nur für deine eigene Eitelkeit. Du schreibst, du bist selbstbewußt, aber wenn du tatsächlich selbstbewußt wärst, dann hättest du es nicht nötig, dir ständig auf solch eine oberflächliche Art die Bestätigung von anderen zu holen. Du bist sicher nicht von dir als Mensch überzeugt, sondern nur davon, daß deine Spielchen funktionieren. Mit wirklicher zwischenmenschlicher Zuneigung hat das alles aber herzlich wenig zu tun.

Wenn du wirklich von Menschen gemocht werden willst, dann fang mal an, auch an den Gefühlen anderer Anteil zu nehmen. Interessiere dich mal mit dem eigenen Herzen dafür, was andere fühlen und beschäftige dich etwas weniger nur mit deinem eigenen Äußeren. Es wird doch wohl hoffentlich auch in deinem Leben noch etwas anderes geben, für das du dich interessierst und das du in einer Freundschaft mit anderen Menschen teilen kannst?!

Antwort von PeterSchu,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich finde, das klingt ziemlich seltsam, was du schreibst. Dir geht es um allgemeine Aufmerksamkeit, aber ich vermisse darin komplett die Seite wirklicher menschlicher Sympathie. Du benutzt Jungs nur als Objekt, um deine Macht zu beweisen. Du kannst sie um den Finger wickeln (naja, sie sind auch irgendwie mit schuld, wenn sie das zulassen) und du lässt sie wieder fallen. Und für viele andere Mädels bist du damit womöglich eine Konkurrentin, mit der man nicht gut auskommen kann.

Vielleicht könnte es aber für dich mal nötig werden, dass du dich mit einem Problem an jemanden wenden möchtest, egal ob Junge oder Mädchen. Oder dass du den Wunsch hast, Glück und Sorgen im Leben mit jemandem zu teilen und dich damit geborgen zu fühlen. Dazu musst du aber bereit sein, deinen Umgang mit Menschen auf eine ganz andere Basis zu stellen.

Eigentlich klingt es sehr gut, wie du deine eigene Situation und dein Verhalten so kritsch schilderst. Damit hast du ja schon selbst die Probleme aufgezeigt, die du angehen kannst. Es kann ja mal spannend sein, Andere um den Finger wickeln zu können. Aber offenbar merkst du durchaus, dass dir diese Art von oberflächlichem Umgang auf Dauer nichts bringt.

Antwort von Helperguy,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du willst das alle Jungs auf dich stehen und dir Aufmerksamkeit schenken spricht das in meinen Augen nicht wirklich von viel Selbstbewusstsein. Wieso solltest du dir sonst immer Bestätigung suchen?

Warscheinlich wird dir das mittlerweile zu dumm immer von männlichen Mitmenschen beachtet zu werden und suchst jetzt lieber oben besagte Bestätigung von Frauen, die dich als Mensch schätzen und nicht wegen deinem Aussehen.

Glaube du solltest dir einen Freund suchen, den auch du bewunderst und schätzt. Dann werden dir die anderen egal und du wirst vllcht "ehrlicher".

Bin kein Psychologe und will dich NICHT kritisieren. Denk einfach mal darüber nach warum du dich verhältst wie du dich verhältst.

Einfachere Möglichkeit, du suchst dir eine Freundin die so drauf ist wie du und ihr verführt gemeinsam Jungs. Ist auf Dauer aber keine Lösung.

Ich weiss nicht wie alt du bist, vielleicht musst du aber einfach noch reifer werden...

Viel Erfolg

Antwort von Doctores,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du hast eindeutig zu viel heiße Luft im Kopf !

Solltest mal etwas Sport treiben - hilft garantiert.

Viel Erfolg.

Gruß D.

Antwort von Dory1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wärst du wirklich so selbstbewusst wie du beschreibst, hättest du dieses Verhalten gar nicht nötig.

Antwort von Olskippy,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Jungen "rumkriegen" und sie dann abservieren geht gar nicht! Das würdest Du schließlich auch nicht wollen und es kratzt bei einigen enorm am Selbstbewusstsein.

Dir gefällt das selbst nicht? Da hilft nur, es schlichtweg sein zu lassen. Wenn es Dir wirklich wichtig ist, tust Du das ganz von selbst.

Antwort von TimeShift,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

als Mann sage ich dazu:

Jawohl, ich gebe ihnen recht. Und ein echter Mann / Junge, der auch nur einen Funken Anstand im Leib hätte, würde dir die kalte Schulter zeigen. Leider aber gibt es auf den Schulen viel zu viele testosterongesteuerte Flachköpfe

Antwort von coachmeup,

Hallo,

es ist schon gut, wenn jemand ein gesundes Selbstbewusstsein an den Tag legt, das hilft einem im späteren Leben weiter, jedoch, so wie Du es darstellst stößt es viele vor den Kopf und ist a la long für Dich sogar destruktiv, denn Du kommst an einen Punkt, wo Du keine Spielchen mehr spielen kannst, wo Du nicht kokettieren kannst, wo Du im wahren Leben - veranb der Schule mit Frauen zu tun hast, die das ebenfalls durchschauen und Dich schwer abblitzen lassen können.

Darum finde ich es gut, dass Du daran arbeiten willst.

Wenn Du hübsch bist und schon ausgetestet hast, wie Du auf Jungs wirkst, dann musst Du es nicht weiter exerzieren. Ich verstehe gut, dass Dir das auch ein bisschen Spaß macht um Deine Grenzen abzustecken, aber es ist ein infantiles Gehabe und macht Dich eher zu einer "affektierten Göhre", als zu einem liebenswürdigen Mädchen.Und ich halte Dich schon jetzt für ein intelligentes Mädel...

Ich rate Dir, geh offen auf neue Mädchen zu, auch auf Jungs und verhalte Dich bewusst anderes. Das wird schon mit Deiner Kopfhaltung zu tun haben, und Deinem Augenaufschlag, wie Du Dich schminkst wie Du Dich stylst. Alles eben einen Tick weniger auftragen. Weniger ist mehr.

  • Lächle mehr! Geh offen auf andere zu! Das macht Dich sympathisch.

  • Integriere Dich bei Gruppenarbeiten.

  • Sag ganz klar zu einigen Deiner Freundinnen, die Dir noch am Herzen liegen, dass Du in letzter Zeit viel nachgedacht hast und Dich auch zum Teil ziemlich kindisch verhalten hast, ob sie Dir eine zweite Chance geben.

  • Überlege Dir Deine Wortwahl!

  • Zuhören! - Höre mehr zu was andere reden und reiß nicht gleich das Wort an Dich.

  • Sei hilfsbereit - Bite Deine Hilfe an, wenn Du mitbekommst jemand benötigt welche, aber dränge sie niemandem auf!

  • man eine "kleine" Party. Wo Du Dich von Deiner neuen Seite zeigst...

  • Du brauchst Geduld! Das musst Du wohl am meisten lernen, da ja bis dato immer alles ging, wie Du´s wolltest! Aber es wird klappen, wenn Du es nur wirklich willst!

Du wirst es nur in kleinen Schritten schaffen und Deinem Vorhaben werden Taten folgen müssen.... So schnell ändert man sich nicht, aber ich gebe Dir wirklich den Rat an Dir zu arbeiten. Spätestens im Berufleben wirst Du damit nicht mehr durch kommen. Und letztendlich bleibt Dir durch diese ewigen Spielchen auch die Chance auf die große Liebe lange verwährt, denn wenn Du nur spielst, und nicht weißt, was Dir wirklich gut tut, wie soll sich Dir da jemand ernsthaft nähern???

Alles Gute beim Dich-Selbst-Entdecken!

Antwort von user1074,

Also wenn du es schaffen würdest, mich dahin zu kriegen, dass ich was von dir will, dann wärst du gut, sonst bist du nur absoluter Durchschnitt.

Und mit einem durchschnittlichen Mädel, das sich aber für total super hält, will natürlich niemand was zu tun haben. Wenn du tatsächlich gut, hübsch und erfolgreich wärst, dann hättest du auch Freundinnen.

Antwort von WeVau,

Dann solltest du mal herausfinden warum du das willst. Normal ist das nicht.

Antwort von wojci,

du hättest ne freundin nötig, die dir vor augen hält wie egoistisch und verachtend du dich verhälst

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten