Frage von MrsSkycream, 114

Extremer Schlafmangel,nur 4 Stunden Schlaf in der Woche - Bitte um Rat?

Hey:) .. ehm ich leide seit ca. 2 Wochen an Schlaflosigkeit. Diese Woche muss ich mit nur ungefähr 4 Stunden Schlaf klarkommen.. Ich leide an einer Depression und das ist vermutlich auch der eigentliche Grund für meine Schlaflosigkeit.. doch muss ich sagen,dass ich nach 2 Wochen extremen Schlafmangel einfach nur am Ende bin und an meine Grenzen gelangt bin-jedoch trotzdem nicht schlafen kann. Habt ihr Rat für mich? Was kann ich tun, und was ermöglicht einen länger anhaltenden Schlaf?

(Schlaftabletten helfen auch nicht mehr) Dankeschön im vorraus

xx Mrs.Skycream

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lalala1718, 70

Das hatte ich auch. Ich nehme leichte Antidepressiva ein, hauptsächlich deshalb und mir haben sie dabei gut geholfen.
Geh am besten mal zu einem Psychiater und besprich das da. Die haben meist eine Ahnung was helfen konnte :)
Ansonsten gibt es verschiedene Ruhe Möglichkeiten wie Atemtechniken und Ruhe Techniken. Viel Glück weiterhin und alles gute :)

Antwort
von snowmine20, 46

Geh mal zu deinem Arzt, oder Therapeuten. Hatte das auch ziemlich lange und habe seroquel und tavor bekommen... mir hat es geholfen..

oder du gehst nochmal ein bis zwei stunden bevor du schlafen gehst eine große runde spazieren,danach heiß duschen und tee trinken. Das hilft auch dabei runterzukommen und zu entspannen.

Antwort
von WosIsLos, 57

Stationärer Therapieaufenthalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community