Frage von eierkuchen218, 23

Extremer haarausfall mit 17 hilfe!?

Hey, ich habe seit ca. 2 Monaten haarausfall. Am Anfang ging es noch aber seit ein paar Tagen ist es echt schlimm geworden. Meine haare gehen mir kurz über die Brust und ich bin am überlegen sie kürzer zu schneiden, da sie sehr dick und viele sind (noch) Eventuell könnte es ja daran liegen aber dass kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Vor ca 1-2 Monaten hat mir ein Arzt Blut abgenommen ( Wegen evtl eisenmangel) aber er meinte meine blutwerte wären sehr gut und dann müsste ihm ja eigentlich schon was aufgefallen sein. Ich bin echt verzweifelt und habe extrem Angst dass ich bald fast keine haare mehr auf dem Kopf habe. Ich hoffe sehr dass mir jmd helfen kann...

Antwort
von Donutmeister, 13

Eventuell kann das ganze auch hormonell bedingt sein. Hast du vielleicht in letzter Zeit etwas mehr Stress als sonst?

An deiner Stelle würde ich zu einem Hautarzt bzw. Dermatologen gehen. Manche Dermatologen bieten auch eine sogenannte "Haarsprechstunde" an, die sich dann richtig mit dem Thema Haare beschäftigt :)

Kommentar von eierkuchen218 ,

Dankeschön, und ja letzten Monat schulwechsel usw. könnte schon daran liegen nur langsam müsste das ja mal vorbeigehen, da ich mich eigentlich schon echt gut eingelebt habe.

Kommentar von Donutmeister ,

Hormone können ziemlich nachtragend sein, bzw. das dauert manchmal schon eine Weile, bis sich da Alles wieder einpendelt^^
Probiers mal mit täglichen Kopfmassagen. Das regt die Durchblutung an und eventuell kommen dann die neuen Haare schneller nach :) 
Die Ernährung spielt auch eine Rolle. Z.B. soll Gelantine ganz gut für die Haare sein.

Antwort
von surfenohneende, 16

schlechte Gene ( besonders bei männlichen Menschen -> MPB )

Radioaktivität

Umweltgifte

schlechte Ernährung

zu extremes Haare Waschen u.A. auch mit zu veil Chemie

Stress 

Meine haare gehen mir kurz über die Brust und ich bin am überlegen sie kürzer zu schneiden, da sie sehr dick und viele sind (noch) Eventuell könnte es ja daran liegen aber dass kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

nein ... Haare haben keine Sensoren ...

bei einer rasierten Glatze fällt es nur weniger auf wenn Haare ausfallen ^^

Kommentar von eierkuchen218 ,

Okay danke. Ich glaube auch dass es an meiner Ernährung liegt da ich in letzter Zeit fast nur nachmittags und abends esse, nur ernähre ich mich schon seit Jahren ungesund und es ist mir noch nie richtig negativ aufgefallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten