Frage von Muhviehstarx3, 60

Extreme Zahnschmerzen.Nichts hilft?

Hallo ihr Lieben,

ich krabbel bald die Wände hoch. Habe solche extremen Zahnschmerzen und nichts hilft. Ibuprofen schlägt überhaupt nicht an, kühlen bringt keine Wirkung und Kopf hoch Lagern bringt auch keinen Besserung.

Hat jemand evtl eine Idee was helfen könnte?

Habe schon Nelken probiert,Kamillentee,Ibuprofen einfach alles.

Der Notzahnarzt in Wiesbaden ist nicht erreichbar obwohl er Notdienst hat (Habe beim DRK angerufen)

Und morgen ist Sonntag. Ich Überlebe das nicht bis Montag.

Ein bekannter ging mal ins Krankenhaus und bekam Tramal. Davor habe ich aber Angst.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Rollerfreake, 18

Wenn der zahnärztliche Notdienst nicht zu erreichen ist kannst du es mal beim normalen ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116117 probieren, der Arzt kann dir wenigstens etwas gegen die Schmerzen geben. 

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Die verwiesen mich an den Zahnärztlichen Notdienst (haha...) Es könne nicht sein dass dieser nicht erreichbar ist. meine Reaktion kannst du dir denken.

Kommentar von Rollerfreake ,

Ein Unding das der diensthabende Notzahnarzt auch nach mehrmaligem Versuchen nicht zu erreichen ist, ich würde mich da bei der Ärztekammer beschweren. 

Kommentar von wallenstein ,

Bevor man Dinge kommentiert, die man nicht beurteilen kann und eine Beschwerde bei der Ärztekammer in den Raum rotzt, sollte man sich vielleicht schlau machen. In vielen Gegenden der Republik ist der Notdienst der Zahnärzte nur noch zu festgelegten Zeiten erreichbar und dann wegen vieler Unfug-Anrufe lahmgelegt. Bei uns sind das genau eine Stunde vormittags und zwei Stunden nachmittags. Telefonisch auch problematisch ...

Hintergrund ist, dass der Zahnnotdienst überwiegend von Leuten missbraucht wurde, die meinten, am Wochenende Wartezeiten umgehen zu können bzw. als Notfallpatient Zuzahlungen zu sparen. Das hat das System leider kaputtgemacht.

Die Leidtragenden sind dann diejenigen, die akut Zahnschmerzen bekommen.

Wobei es sehr selten ist, dass Zahnschmerzen ohne Vorankündigung so unerträglich werden, dass sie mit Ibu nicht halbwegs gelindert werden können.

Mit den vorliegenden Infos habe ich mal ein bisschen recherchiert:

Die 116117-Leute sollten sich zum Zahnnotdienst von Wiesbaden gar nicht äussern. Das DRK ist auch nicht zuständig. Für den ND der ZÄ gibt es eine eigene Internetseite (dort auch Hinweise zur eingeschränkten Erreichbarkeit) sowie eine eigene Rufnummer. In jedem Fall hilfreicher als ein Bewertungsportal mit zum Teil grenzwertigen Kommentaren.

Ab Sonntag 8.00 Uhr hat übrigens eine andere Praxis als die geschilderte Ärztin Dienst.

Zugegeben: Die Stunden verrinnen bei sowas quälend langsam - das ist mir bewusst ... da kann ich nur "Gute Nerven" wünschen ...

Antwort
von cariloveliebena, 18

Ich habe eine Zahnspange und habe sehr oft Zahnschmerzen wenn ich einen neuen Draht oder so rein bekomme und gegen die schmerzen gab es solche globolis das sind kleine Kügelchen die sich im Mund auflösen. Die heißen HYPERICUM C 200. wenn du darauf allergisch reagierst kann ich dir empfehlen das nicht mehr zu nehmen. Auf jeden Fall habe ich mir diese dann in der Apotheke gekauft dafür braucht man kein Rezept oder eine Bescheinigung vom Arzt... . Die helfen wirklich braucht halt alles seine Zeit. Wenn du bis Montag warten kannst oder du rufst in einem anderen Krankenhaus an sonst habe ich keine Lösung.

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Hatte selber mal eine und kenne "diesen" Schmerz. meiner ist allerdings viel extremer! solche Schmerzen hatte ich im Leben noch nicht.

Antwort
von Jareena88, 37

Gibt es vielleicht eine zahnnotklinik wo du hingehen kannst ? War bei mir mal der Fall. Und wenn du den Notdienst nicht erreichst und es nicht aushalten kannst, dann geh ins Krankenhaus. Was willst du auch anderes tun ? Bleibt die ja dann nichts über. Wünsche gute Besserung

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Nicht in meiner Stadt. Und so kann ich nicht fahren. Ich kam schon auf die Idee Marihuana zu konsumieren (bilde mir ein dass das evtl.hilft.)

Kommentar von Jareena88 ,

Das ist auch keine Lösung und da kommst du auch nicht hin. Nimm dir ein Taxi oder lass dich fahren. Wenn nicht Krankenhaus. Die können zumindest gegen die Schmerzen helfen

Antwort
von SmilingShisha, 38

Tramal ist gar nicht so tragisch. Ich muss gestehen, dass Tramal aber auch nicht wirklich den Schmerz lindert, sondern eher ein ""die Schmerzen sind mir jetzt scheiß egal" daraus macht. 

Kurkuma und Kokosöl können helfen. Die betroffene Stelle mit eiskaltem Wasser im Mundraum kühlen und gleichzeitig von außen mit nem Block aus Eis kühlen. Das dauert dann einige Minuten, aber du wirst nach 10 Minuten Besserung spüren.

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

War heute im Krankenhaus weil es nicht besser wurde. Der Arzt war zwar kein Zahnarzt, aber er meinte das klingt sehr nach Kieferknochen Entzündung. Ich war vor knapp 1 Woche krank und hab das wohl verschleppt. jetzt erstmal Antibiotika und Novaminsulfon.

Kommentar von SmilingShisha ,

Novaminsulfon... hat mich fast gekillt. Schwerste Allergie,.

Antwort
von Tigerin75, 18

versuch nochmal den Arzt zu erreichen.

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

ich Ruf da seit 2 Stunden an. Es ist sofort besetzt. Im Internet ist diese Ärztin genau deshalb bekannt. Sie ist die einzige die Notdienst hat.

Kommentar von Tigerin75 ,

was heißt sie ist dafür bekannt? die geht nicht ran in Notfällen? Sauerei.

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

https://www.jameda.mobi/profil/bewertungen/80236471_1/ ich denke das sagt alles! Angeblich hat sie eine Mobilnummer die aber auch nicht zu erreichen ist.

Antwort
von JonasAntwort, 20

ich würde ins krankenhausgehen dort kanst du bestimmt auch sagen das du tramal nicht bekommen möchtest

Antwort
von ingwer16, 19

Eine Nelke kauen , wenn möglich auf Schafwolle legen

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Nelke hab ich schon probiert.

Kommentar von ingwer16 ,

Hmmmm na dann...
Kann dir vielleicht in Notaufnahme / KH geholfen werden .
Alles gute - keine Schmerzen mehr 🐞🐛💐

Antwort
von billowe, 21

Geh ins Krankenhaus, anders wirst du dir nicht helfen können. Ich hab mal 5 Ibuflam 600mg genommen, die haben mir auch nichts gebracht, außer das ich meinem Körper geschadet habe.
Gute Besserung.

Kommentar von Muhviehstarx3 ,

Du willst nicht wissen wie viele ich schon "gefressen" habe. Ich organisiere mir gleich nen Joint...

Kommentar von billowe ,

beste👌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community