Extreme Wahnvorstellungen nachts?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Du solltest keine Angst vor dem teufel haben sondern nur vor Gott/Allah(swt). Außerdem wird keiner von uns den teufel erblicken können, wenn dann nur Dämonen oder jinns.

Aber das wichtigste ist das Satan und seine Anhänger dir nichts an tun können in dem du deinen Glauben stärkst und viele Gebete sprichst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo fabian1999Ganja,

da Du es hier nicht näher erläuterst, weiß ich nicht, von welcher Art Wahnvorstellungen Du sprichst. Geht nur Deine Fantasie mit Dir durch, oder beobachtest Du übernatürliche Geschehnisse?

Was den Teufel betrifft, so zeigt die Bibel, dass wir uns vor ihm zwar in Acht nehmen müssen, doch brauchen wir keineswegs eine übertriebene Angst vor ihm haben. Gefährlich kann es jedoch dann werden, wenn man sich auf spiritistische Praktiken irgendwelcher Art eingelassen hat. Dann könnte es nämlich tatsächlich sein, dass der Teufel und seine Unterstützer, die Dämonen, ein böses Spiel mit einem treiben.

Falls Du tatsächlich einmal eine dämonische Erscheinung hast, dann kann es helfen, wenn Du laut zu Gott betest und dabei seinen Namen verwendest. Die Bibel erklärt: "Der Name Jehovas ist ein starker Turm. Der Gerechte läuft hinein und wird beschützt." (Sprüche 18:10) Sowohl Satan, als auch die Dämonen, haben nämlich großen Respekt vor dem wahren Gott. Ein solches Gebet wird aber nur dann erhört, wenn man es nicht als eine Art Zauberformel sieht, sondern sich in aller Aufrichtigkeit an Gott um Hilfe wendet.

Der Teufel ist zwar ein mächtiges Geistwesen und uns Menschen weit überlegen, doch gestattet ihm Gott nicht, diese Macht willkürlich einzusetzen. Ansonsten könnte er unser Leben und das vieler anderer mit einem Mal auslöschen. Da Gott also seine Macht beschnitten hat, wendet er sehr hinterhältige Methoden an, um vor allem Menschen davon abzuhalten, Gott kennenzulernen. Deshalb warnt uns die Bibel: "damit wir nicht vom Satan überlistet werden, denn seine Anschläge sind uns nicht unbekannt." (2. Korinther 2:11)

Den besten Schutz vor dem Teufel bietet uns die Bibel. Sie zeigt uns zum einen, wer dieser Teufel wirklich ist, und zum anderen hilft sie uns, den Gott kennenzulernen, der stark genug ist, ihn in seine Schranken zu verweisen.

LG Philipp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey
Manchmal hab ich auch solche Tage gehabt.. Aber du musst stark in deinen Glauben sein
Ich bin gläubig und kann nur sagen, dass mir beten und die Kraft und die Liebe so viel helfen durchzuhalten ❤️
Du weißt, dass Gott dich liebt !
Es wird immer das böse geben aber wenn du fest an Gott glaubst dann musst du keine Angst haben. Es wird immer etwas geben vor was du dich fürchtest !
Aber vertrau mir! Lass es nicht an dich rankommen.
Liebe und sei glücklich 🍀💚
Hab Vertrauen in dich und sei erfüllt von Liebe 😘

Ich hatte diese Phase auch und konnte Nächtelang nicht schlafen

Bin selbst katholisch und als ich vor einen Jahr meinen Freund kennenlernte (er ist sehr gläubig - Moslem) hab ich wieder zu meinem Glauben gefunden. Ich habe wieder mehr gebetet und mit mehr Liebe die Welt gesehen. Ich tat viel gutes und hatte viel Geduld - vertrieb immer schlechte und vor Gedanken :)

Ich bete für dich und hoffe, dass es dir bald wieder gut geht

PS: ich schlafe auch mit einem angelassenem Teelicht ein, weil ich es hasse wenn's dunkel ist :) aber ich bete und weiß, dass diese bösen Sachen niemals an mein Herz rankommen, denn ich bin voller liebe ❤️

XOXO

Angie 🌺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von babylov3
04.04.2016, 01:49

PS: seitdem ich keine Horrorfilme mehr gucke hab ich auch keine Probleme mehr mit dem Schlafen nachts

Ich habe Horrorfilme geliebt aber leider leidet da die Psyche drunter :(

0
Kommentar von babylov3
04.04.2016, 01:51

Hör zu, nur weil du ungläubig bist musst du nicht alles negativ kommentieren.

Mir hat es geholfen also bitte tue deine negativen Gedanken wo anders sträuben :)

Wenn du nicht an Gott glaubst okay ;) aber ich schön und vielleicht hilft es der Person 🙋🏻

Peace

0
Kommentar von fabian1999Ganja
04.04.2016, 01:53

Ich hab herausgefunden das eminem seine Seele an den teufel verkauft hat. Er ist seit heute für mich gestorben.

1

Lenk dich mit deinen Gedanken, die natürlich nicht über den Teufel handeln, ab. Sobald deine Gedanken wieder zur Angst werden, zwinge dich immer und immer wieder an etwas andres zu denken. Telepotiere dich in eine Geschichte, worin du der Held bist, und gestalte deine Gedanken so, wie du sie haben möchtest.
Schlaf schön.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bete zu Gott und bitte ihn um ruhe. Er wird dir mit Sicherheit die Ruhe geben, dass du Schlafen kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hör leise musik das lenkt dich ab und schlaf dann ein und denl dabei was schönes 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Teufel kann Dir nichts anhaben.

Versuche ihm zu vergeben und bringe deine Liebe zum Ausdruck.

Oder bitte Gott um Hilfe.

Sei kein Sklave deiner Angst.

Wenn es aber krankhaft ist, solltest Du zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Teufel kann nur so weit gehen, wie der wahre Gott JHWH (JEHOVA) ihn läßt. Bete aufrichtig im Namen Jesu zu Jehova, sprich am besten laut, wenn du alleine bist. Satan fürchtet sich vor JHWH noch viel mehr als du dich vor Satan fürchtest. Also: nur Mut, bete auf alle fälle zu Jehova.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das trifft sich gut. Ich bin Gott und *wusch*... du bist vorm Teufel beschützt. Dein Leben Lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist klar, dass "Ganja" Psychosen auslösen kann?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche doch mal dir die Frage zu stellen wieso hast du angst vor ihm ..Siehst du ihn oder woher kommt die Angst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast du dir nur zu viel von dem reingezogen,wass auch in deinem Namen vorkommt. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CECECEC
04.04.2016, 01:47

Oder eben zu wenig ;-)

1

Warum hast du angst vor ihm? Was soll dir der machen? Edit: Und Eminem hat sicher nicht seine Seele an den Teufel verkauft, weil es beides nicht gibt. Das haben sich irgendwann primitive Menschen ausgedacht. Mehr ist das nicht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von comhb3mpqy
04.04.2016, 07:50

gibt es ihrer Meinung nach eigentlich einen Himmel?

0
Kommentar von comhb3mpqy
04.04.2016, 13:51

es gibt nämlich Gründe/Argumente, um an ein Leben nach dem Tod und an Gott und das Christentum zu glauben. Wenn sich jemand für die Gründe/Argumente interessiert, dann kann man ja mal auf mein Profil gehen, dort findet man Argumente.

0
Kommentar von comhb3mpqy
04.04.2016, 13:51

oder man fragt mich hier einfach

0

Hast du irgendwelche bestimmten Gefühle oder Gedanken wenn du den "Teufel" spürst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FabianThaBest99
04.04.2016, 14:19

Ich will nicht sterben. Deswegen hatte ich angst zu schlafen. Ich fühlte mich gestern nacht verfolgt. Ich hatte richtige halluzinationen. Ich wünschte es wird nicht dunkel.

0
Kommentar von FabianThaBest99
04.04.2016, 14:19

Ich hab auch gebetet. Ich hab gott um vergebung gebetet.

0
Kommentar von FabianThaBest99
04.04.2016, 14:21

Und ich hab 3 Rolladen an den fenster. Immer wenn ich den led licht nachts an den Rolladen an mach errinert mich dieser schlangenschatten wegen der 3 gardienen an den teufelshörner oder das hebräische 6. Wie bei den Monster energy drink. Richtig schlimm. Ich hoffe einfach nur das gott mich von der furcht befreit.

0

Ist wie bei Spinnen...Er hat mehr angst vor dir als du vor ihm :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung