Extreme Streits in einer beziehung und morgen miteinander reden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Woran das ganze liegt hast du doch selbst schon erkannt. Du hast Verlustängste und du liebst deine Freundin so dolle, dass du Angst hast GERADE von dieser Person verletzt zu werden. Liegt aber auch am "Männerstolz" ^^. Vermutlich kontrollierst du auch ihren Online Status? Whatsapp/ Facebook? 

Wie dem auch sei. Wichtig ist auf jeden Fall das du deine Gefühle kontrollieren musst. Vielleicht fehlt dir auch ein Ausgleich? Schon mal über Kampfsport oder Fitness nachtgedacht? Das gibt dir Selbstvertrauen und den angesprochenen Ausgleich. Falls du das schon machst, dann ein gezieltes Aggressionstraining. 

Ich werde oft von 2 Freunden angesprochen wenn sie Probleme haben und hör mir das an und gebe ihnen dann meine Meinung zurück. Das hilft Ihnen das ganze auch mal von außen zu betrachten. Wie sagt man so schön: "Wenn du auf einen Berg stehst und sollst ihn beschreiben, dann solltest du dich in die Ferne stellen" 

Was ich damit meine ist, habt ihr jemanden mit den ihr darüber reden könnt? Jemand den du vertraust und was auf seine Meinung gibst? Wenn ja dann empfehle ich dir deiner Freundin mal ein Gespräch mit einer weiteren Person zu führen die euch kennt und sie kann euch sicherlich mehr helfen als z.b. ich oder andere Fremde. 

Fakt ist, dass man deine Freundin verstehen kann und das du nun alle Hebel in Bewegung setzen solltest, wenn dir die Beziehung wichtig ist. Nach deiner Aussage hin meinte sie ja das sie die Beziehung so wie sie zz ist nicht möchte und das sollte dich zum nachdenken anregen. 

Arbeite an dich und lass dir helfen. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest dir professionelle hilfe besorgen...ansonsten werden deine beziehungen generell ein recht schnelles verfalldatum haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze den Menschen als Menschen und sein Verhältnis zur Welt als ein menschliches voraus, so kannst du Liebe nur gegen Liebe austauschen, Vertrauen nur gegen Vertrauen etc. Wenn du die Kunst genießen willst, mußt du ein künstlerisch gebildeter Mensch sein; wenn du Einfluß auf andre Menschen ausüben willst, mußt du ein wirklich anregend und fördernd auf andere Menschen wirkender Mensch sein. Jedes deiner Verhältnisse zum Menschen – und zu der Natur - muß eine bestimmte, dem Gegenstand deines Willens entsprechende Äußerung deines wirklichen individuellen Lebens sein. Wenn du liebst, ohne Gegenliebe hervorzurufen, d.h., wenn dein Lieben als Lieben nicht die Gegenliebe produziert, wenn du durch deine Lebensäußerung als liebender Mensch dich nicht zum geliebten Menschen machst, so ist deine Liebe ohnmächtig, ein Unglück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dringend an dir arbeiten.

Deine persönlichen Probleme überträgst du auf den Partner und so kann keine Beziehung funktionieren. Es macht euch beide fertig.

Wenn du mit dir selbst nicht klar kommst und es nicht allein schaffst, dann such dir einen Therapeuten. Jede Frau, die in Zukunft mit dir zusammen sein wird, wird froh darüber sein wenn du offen und ehrlich an dir arbeitest.

Nichts ist schlimmer als die Verantwortung auf den anderen abzuwälzen. Das macht alles kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?