Frage von iacBigBoss, 12

Extreme Störung des Kurzzeitgedächnis?

Ich war dieses Jahr auf Rock am Ring und durch die extreme Hitze und ein wenig Kreislauf wurde ich zur Sicherheit ins Krankenhaus gebracht. Dort lernte ich einen jungen Mann (ca.25) kennen und bemerkte, dass er derselben Schwester dieselben Fragen alle 20 sec. erneut stellte, was ich etwas merkwürdig fand. Nach wenigen Stunden wurden wir beide wieder entlassen und nahmen zusammen mit zwei weiteren Personen ein Taxi zurück zum Festivalgelände mit anschließendem einstündigen Fußmarsch. Da wurde mir das Ausmaß seiner Kurzzeitgedächtnisstörung erst richtig deutlich. Jede Minute ging es: "Schuldigung dass ich frage aber...Woher kennen wir uns nochmal? Warum war ich im Krankenhaus? Warum wart ihr da? Habe ich mein Handy dabei? Sind wir gerade mit einem Taxi gekommen? Wie weit ist es noch? Mit wem bin ich auf dem Festival?" usw. Nach langem Aufwand haben wir es geschaft seine Frende aufzufinden. Diese haben uns erklärt er wäre wohl zuckend zusammengeklappt. Seit einiger Zeit frage ich mich nun: Was kann das sein und hätten Ihn die Ärzte nicht da behalten müssen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Shinjischneider, 12

Ich frage mich ehrlich gesagt wieso jemand mit solchen Problemen einfach aus dem Krankenhaus entlassen wird.

So jemand ist eine Gefahr für sich selbst in dem Moment. Wenn er zuckend zusammen gekracht ist, liegt die Vermutung eines epileptischen Anfalls Nahe.
Ein EEG (Messung der Gehirnströme) wäre zwingend notwendig gewesen. Vor Allem wenn das Kurzzeitgedächtnis so stark betroffen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community