Extreme Schwindelanfälle beim einschlafen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwindelgefühl lässt viele kurz vor dem Einschlafen erschrecken. Der Grund für dieses Gefühl liegt im Gleichgewichtsorgan des Innenohrs. Denn dort befinden sich feine Sinneshärchen, die auf Schwerkraft reagieren. Legt man sich ins Bett, kann das Gleichgewichtsorgan irritiert werden und man bildet sich ein, das Bett dreht sich um und man fällt aus dem Bett.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImAskingIt
08.02.2016, 15:01

Hahah "das Bett dreht sich um und man fällt aus dem Bett' :D Danke ;-)

1

Das hatte ich auch schon mal und es hat mir Angst gemacht. Würde mich auch interessieren, wie das zustande kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt vor ist nichts schlimmes hab ich auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht war das ein epileptischer Anfall gewesen. Davon gibt es viele unterschiedliche Arten und Ausprägungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImAskingIt
08.02.2016, 14:54

mhmmm..

0

und warum ist es jetzt immer noch wichtig...ich bin mal vor 7 jahren schwer gestürzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImAskingIt
08.02.2016, 11:09

Mein Gott das kann dir egal sein warum mir das wichtig ist.Wenn du es nicht weißt dann lass es.

0
Kommentar von ImAskingIt
08.02.2016, 11:19

Haha geiler diss :D Ach komm,hau ab -.-

0

Was möchtest Du wissen?