Frage von Torrnado, 89

extreme Schweissausbrüche nach dem Schlafen normal?

Ich habe manchmal ( ca. 1 -2 x im Monat ) extremste Schweissausbrüche, wenn ich geschlafen habe. der ganze Oberkörper ist durchnässt, die Decke klatschnass, ebenso ein Teil meiner Haare und Nacken und ich erschrecke mich dann immer, wenn ich auf dem Bettlaken einen unvorstellbar großen Schweissfleck von meinem Rücken sehe. ist sowas normal ? was können die Ursachen sein ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Beff1970, 57

Vielleicht Fieber oder sonstige Krankheiten gehabt? Wenn nicht dann würde ich zum Arzt gehen und nachfragen, um sicher zu gehen.

Kommentar von Torrnado ,

nein, ich hatte davor nie Fieber. das ist ja das Komische.....

Kommentar von Pilgrim112 ,

Fällt dir sonst noch was auf wenn du das hast? Nebensymtome? 

Kommentar von Torrnado ,

nein, nichts weiter......nur, daß ich mich danach duschen und die ganze Bettwäsche wechseln muss ^^

Antwort
von imehl47, 37

Da gibt es vielerlei Möglichkeiten, Streß, Ernährung. Wenn es jedoch häufig/immer auftritt, sollte man es ärztlich abklären lassen, da auch ernsthafte Erkrankungen dahinterstecken können (Schilddrüse, Tumore)......

Kommentar von Torrnado ,

oh je....jetzt mach mir bitte keine Angst.....ich bin  Hypochonder und hab panische Angst vor Krankheiten und Krankenhäusern  :(

Kommentar von imehl47 ,

Wenn man dir so schnell Angst machen kann - kein Wunder, dass du ins Schwitzen kommst. Ich tipp eher drauf, dass du abends gern was scharf Gewürztes ist, das "erhitzt" den Körper...

Aber wenn wir dir helfen, rechtzeitig eine Krankheit zu entdecken, kannst du doch immerhin dann Jahrzehnte länger leben....

Antwort
von Schwoaze, 44

Das ist aber besorgniserregend, oder? Naja, hatte ich auch schon... wenn ich krank war.

Hast Du noch keine Gemeinsamkeiten entdeckt, die davor eingetreten sind?

Hast Du irgend etwas gleiches davor gegessen oder getrunken ?

Kommentar von Torrnado ,

nunja....ich muss zugeben, daß ich mich nicht immer gesund ernähre und vor allem esse ich stets sehr unregelmäßig bzw. zu den unmöglichsten Tageszeiten....mal wenig, mal sehr viel, mal sehr fettig....immer verschieden....

Kommentar von Schwoaze ,

Hallooo! Wenn Du zu spät und zu schwere Sachen isst, ist das eine ziemliche Herausforderung für Deinen Körper. Achte einmal darauf, vielleicht ist ja das des Rätsels Lösung?

Kommentar von Torrnado ,

jaaaa.....aba wenn ich nachts Hunga habe, dann mampfe ich auch dann, wenn mir danach ist. da kenn ich nix ! :)

Antwort
von Pilgrim112, 48

Nimmst du Medikamente? Das hab ich auch, aber ich nehm derzeit 3 täglich 20 Tropfen Nova. 

Gibt es ein Muster, isst du was bestimmtes am Abend vorher? Allergische Reaktion? 

Kommentar von Torrnado ,

ja, ich nehme Medikamente, aber auch gelegentlich diverse Vitamintabletten ( Vitamnin B, Magnesium, Teufelskrallenextrakt usw.) allergisch bin ich gegen nichts

Antwort
von SonjaDieKatze, 35

es wäre interessant zu wissen was du in der zeit träumst 

Kommentar von Torrnado ,

hahaha...ja, da könnte was dran sein ^^

Fakt aber ist, daß man sich nicht immer an das erinnert, was man geträumt hat

Kommentar von SonjaDieKatze ,

leider, da hilft aber ein traumtagebuch zu führen, block und stift direkt griffbereit neben das bett und direkt nach dem wachwerden stichworte aufschreiben, nach etwa 5 minuten ist das ganze nämlich schon wieder fast vergessen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community