Frage von gelberBuntstift, 93

Extreme Rückenschmerzen: Hat jemand Übungen?

Hallo zusammen!

Ich bin 16 Jahre alt und leide seit mehreren Monaten zunehmend an dollen Rückenschmerzen.

Sie treten besonders nach langem Sitzen auf diesen schrecklichen Schulstühlen auf, wenn ich zu lange auf dem Boden saß oder meinen Schulrucksack trage.

In meiner Familie gibt es viele schwache Wirbelsäulen: Meine Uroma hatte zwei Bandscheibenvorfälle, meine Oma drei und meine Mutter auch schon einen.

Es könnte also vererbt worden sein.

Kennt jemand Gymnastikübungen um seinen Rücken zu stärken (vlt. mit Link...)?

Ich wäre euch dafür sehr dankbar!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Medizin, Rücken, gesund, ..., 40

Hallo Buntstift! Oft  hilft eine gute Rückenschule wie hier aber spreche das mit dem Arzt ab : 

youtube.com/watch?v=obIUFdvLIaw

Titel : 

Professionelle Rückentraining - Gymnastik (Empfohlen von Ärzten und Therapeuten)

Aus dem Text : 

Empfohlen aber auch von Krankenkassen z.B. Barmer Krankenkassen. Lieber Zuschauer trainieren Sie ihre Rücken und das jeden Tag und Sie werden sehen welche Veränderungen Sie Spüren und fühlen.Leichter bewegen können, mehr Energie, weniger Kopfschmerzen uvm. Jedoch wenn Sie merken es hilft nicht und tut mehr weh bitte lassen Sie es! sofort! Und besuchen sie ein Arzt! 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Knuffi1996, 52

Huhu :)

Also ich kenne einige Übungen :)

Und 2 kann ich dir schnell mal beschreiben :)

Die erste nennt sich Klingel-KnopfÜbung

Legst dich in Rückenlage, Beine lang und gestreckt, kannst die Füße (Vorfuß) ranziehen - musst aber nicht, und schiebst deine Füße/Beine abwechselnd nach vorne Beine bleiben gestreckt also kannst dir vorstellen als würden deine Füße am Bettende sein und du gibst abwechselnd Druck in dieses Bettende.→ Übung entlastet/mobilisiert Kreuzbein/Steißbein, entlastet Lendenwirbelsäule ca. 1-2min durchgehend machen →  man merkt Wirkung :)

Übung 2:

Rückenlage,  Beine anstellen, nach links oder rechts kippen also immer abwechselnd - es kann auch mal knacken im Rücken ist aber nicht weiter schlimm, den damit wäre ein Blockierung gelöst und die Gelenke/Wirbel wären wieder beweglicher. 

Hoffe konnte dir ein wenig helfen, bei Fragen einfach melden :)

Lg Knuffi

Antwort
von drdrakken, 52

Hallo!

Du findest solche Übungen online. Such einfach mal mit der Google Bildersuche nach "Wirbelsäulengymnastik". Wenn die Schmerzen sehr stark sind kann es aber auch eine stärkere Schädigung der Wirbelsäule sein und dann wären die Übungen unter Umständen schädlich. Daher solltest Du Dich lieber vom Arzt vorher untersuchen lassen. Eine Physiotherapie wäre unter Umständen auch hilfreich.

Antwort
von Broccoli333, 39

Gibt einen (natürlich gibt es mehr als einen, ich kenne bloss nur denjenigen in diesem Bereich) Youtubechannel, nennt sich strongandflextv, soweit ich mich erinnern kann. Mach nur Sachen, bei denen du dich wohl fühlst, viel Erfolg und gute Besserung, Broccoli

Antwort
von FreiWildlerin, 31
Antwort
von 19Nils99, 35

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community