Frage von HalloRossi, 8

Extreme Probleme mit Wasseransammlungen?

Ich habe diese Problem schon viele Jahre und ich war auch schon unzählige Male bei Doc, Frauenarzt, Endokrinologen usw. Angeblich hab ich nichts. Bei mir ist das so, das ich von Zeit zu Zeit extremen Durst bekomme und bis zu ca 8 Liter trinken muss. Ich kann das kein Stück reduzieren, der Durst ist so extrem, wie nach einer Durchzechten Nacht. Die Gewichtszunahme ist dann auch teilweise bis zu 8 Kilo. Paar Tage später muss ich denn im 5 Minutentakt Pipi machen und dann hab ich wieder ein paar Tage Ruhe. Dazu muss ich sagen, das ich das Problem jetzt schon 10 Jahre hab. Die ersten 2 Jahre war ich kurz davor mich zu erhängen deswegen so krass war es, ich habe nur trinken müssen . Extra auch nur Wasser damit ja nichts entwässerndes drin ist. Das hieß aber auch, das ich Nachts nur maximal Stunde schlafen konnte. Es gab Nächte, wo ich einfach auf der Toilette gepennt hab, so fertig war ich. Der Endokrinologe fand nichts, auch kein Diabetis oder sonst was. Es war einfach nur schlimm. Zum Schluss hab ich so Tabletten bekommen, der das urinieren müssen für Stunden stoppt. Das hat aber am Durst nichts geändert. Ich kam mir vor wie ein Fass und dachte, mir fliegt die Blase um die Ohren. Über die Jahre hab ich mich mit diesen Problem arrangiert und es wurde weniger. Aber weg gegangen ist es nie. Aus heiterem Himmel trifft es mich immer mal wieder, aber es verschwindet auch wieder. Es gab zwischendurch mal den Verdacht, dass ich irgendwo einen Tumor haben könnte, die Blutwerte gaben das auch her und im Knochenmark hat man dieses extrem aktivierte Rote Mark gefunden ( was auch dafür sprach). Aber letztendlich hat man nie was gefunden. Hat jemand schon mal irgendetwas davon gehört? Gelesen? Irgendeine Idee? Google gibt da nichts her.

Antwort
von bambino11, 7

Ich habe mal über eine Frau gehört, die genauso 8 Liter Wasser am Tag trinken musste. 

Sie wurde dann gegen Sucht behandelt, in einer REHA Klinik, ca. 4 Monate lang. 

So viel zu trinken ist nämlich auch eine Suchtkrankheit.

Kommentar von HalloRossi ,

Klar! Sorry, davon hab ich ja noch nie was gehört. Es geht hier um trinken im Sinne von Wasser/ Selter!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten