Extreme Magenprobleme. Kann jemand WIRKLICH helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Laktose  und Fruktose oder Histaminintoleranz, das ist was mir auf Anhieb noch einfällt, falls du diese Untersuchungen nicht schon hast machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSchwamm
30.09.2016, 21:42

hatte ich alles schon. danke trotzdem

0

Ich gehe mal davon aus ja, aber frage sicherheitshalber trotzdem. Bist du auch auf Intoleranzen getestet worden? Laktose etc.? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSchwamm
30.09.2016, 21:41

ja bin ich. da war nichts auffälliges.

0

Unbedingt Hericium (Vitalpilz) probieren, am besten kombinieren mit Reishi.

Hatte auch jahrelang ähnliche Probleme, alles versucht und 25kg in 4Mon verlorn. Die Vitalpilze waren meine Rettung.

Am besten Extrakte nehmen, wirken stärker (gute Marken sind Hawlik oder DXN)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte bis vor etwa einem Jahr ein ähnliches Problem ich hatte nach dem Essen und nach Sport extreme Bauchschmerzen.Ich war bei dutzend ärzten und auch bei Profis sogar in der Uni klinig in führt oder Nürnberg bin nicht sicher aufjeden fall fand niemand etwas heraus.
Ich habe dieses Jahr die Schule gewechselt und habe nun viel weniger Stress.Man mag es kaum glauben aber ich habe seit dem keine Schmerzen mehr und habe sogar abgenommen.Was mir ein Arzt geraten hat war aufzuschreiben wenn man Bauchschmerzen hat und was man zuvor gemacht beziehungsweise danach macht und sich dies nach ein paar wochen oder Tagen je nach dem wie häufig man bauchschmerzen hat anzu kucken was stress verursachen könnte.Versuch einfach mal diese sachen ne Zeit zu vermeiden.Dann kannst du ja mal kucken wie es aussieht mit deinen Bauchschmerzen.
Ps.Entschuldigung für Schreibfehler bin am Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es mal mit Froximun oder Silcapur (Silica Gel).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

K.A., ob Dir solche Hausmittel helfen:   http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fhausmittelhexe.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fhausmittelgross.gif&imgrefurl=http%3A%2F%2Fhausmittelhexe.com%2Fuebelkeit-hausmittel-gegen-uebelkeit-mit-ohne-erbrechen%2F&h=140&w=380&tbnid=qDDTH6fxXMuBFM%3A&docid=XKEbEjFa5UuSoM&ei=qcHuV-ewLcbzsAHM7bb4Aw&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=536&page=2&start=44&ndsp=20&ved=0ahUKEwinqcGU7rfPAhXGOSwKHcy2DT8QMwhdKDswOw&bih=709&biw=1280    ?  

Ist kein Witz! Probiere es mal mit Kaugummi. Der vermehrt die Spucke im Mund und die Magensäure wird dadurch verdünnt.

Hast Du mal testen lassen, ob Du Reflux:   http://sodbrennen.behandeln.de/was-ist-sodbrennen.html?gclid=CM-B7Izxt88CFYsy0wodwpcIxA    , hast? Ist zwar normalerweise mehr Sodbrennen, aber könnte auch anders ausfallen, vllt.?

Was ist, wenn Du früh mehr ist? Nicht das es zu wenig ist?

Aufregung/Angst/?, kann auch so was auslösen!

Hoffe das es Dir besser geht wie mir (habe körperliche Schmerzen) und Du Hilfe bekommst. Wünsche Dir auch gute Besserung und hoffe das Dir geholfen wird. ::-)

Gute Besserungdaumen hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?