Frage von rosalita96, 95

Extreme Locken durch Blondieren weg?

Hallo :)
Eine Freundin hat extrem starke, sehr kleine Locken. Ihre Haarfarbe ist eher aschblond, also nicht besonders aufregend, deshalb möchte sie sie blondieren! Allerdings hat sie Angst, dass ihre Locken durch das Blondieren weniger werden könnten..
Hat da jemand eine Ahnung, ob das problemlos gehen würde?
Danke schon mal für die Tipps!

Antwort
von zigaan, 40

Kann sehr gut sein, denn durch das Blondieren geht die Haarstruktur verloren und somit können auch Locken verloren gehen.

Kommentar von rosalita96 ,

Ok danke!

Antwort
von Rinoa2909, 44

Das blondieren verändert die Struktur. Es kann also passieren. Ich würde es auch lassen. Meine Haare hängen seitdem ganz glatt und tot runter. Ich hatte aber auch nur Wellen.

Kommentar von rosalita96 ,

Ja sie hat schon sehr sehr starke Locken! Aber danke dir :)

Antwort
von hallowgd, 50

Also ich hatte auch sehr schöne naturwellen drinne gehabt.als ich dan blondiert habe sind die raus gegangen ,nicht ganz nur etwas .Aber jetzt habe ich ganz doof sitzende locken.ixh würde euch abraten

Kommentar von rosalita96 ,

Danke!

Antwort
von Nishiwaa, 33

Wenn sie es bei einem (guten) Friseur machen lässt, sollte nichts passieren.

Kommentar von rosalita96 ,

Also hat das nichts mit dem Mittel zu tun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community