Extreme Internetleistungsschwankungen, urachen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo IceBreakerBB,

ich habe gerade deine Frage gesehen.

Wenn du möchtest, dann schaue ich mir den Anschluss gerne mit dir zusammen an. So lässt sich klären, ob es ein Auslastungsproblem vor Ort gibt. Sende mir dann bitte ein Kontaktformular zu: https://telekomhilft.telekom.de/t5/custom/page/page-id/Kontakt-Telekom-hilft

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du auf diese Werte? Die sind echt schlecht. Am besten schaust du im Router nach, mit welchen Werten dieser synchronisiert. Wenn die okay sind, dann lade mal 3-4 große Testdateien von unterschiedlichen Servern gleichzeitig. Addiere diese Werte. Was kommt dabei raus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IceBreakerBB
20.11.2015, 22:11

bin grad nicht zuhause, aber hast du da eine idee warum nur der download betriffen ist un der upload nicht ?

0
Kommentar von Kai42
20.11.2015, 22:16

Da kann es sehr viele Gründe geben. Die Server der Anbieter sind überlastet. Es kann theoretisch auch an der Telekom liegen. Teste das bitte mal mit den Testdateien oder mach mal ein Tracert auf einen der Server von dem du downloaden willst. Beim Upload sind andere Server betroffen. Daher kann dort alles gut sein.

1

Das hängt immer damit zu sammen wie stark das Netz zurzeit ausgelastet ist. Am Wochenende ist es meistens langsamer. 2000 - 3000 ist aber schon arg langsam. Ich würde eventuell mal bei der Telekom eine Störung melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IceBreakerBB
20.11.2015, 22:00

ich glaube nicht, dass es an der auslastung liegt denn so ein problem gabs in den ersten wichen nicht, egal um welche uhrzeit

0
Kommentar von IceBreakerBB
20.11.2015, 22:00

hilft es den router neu zu starten ?

0
Kommentar von mirolPirol
20.11.2015, 22:24

Ich habe mich wirklich wochenlang täglich mit der Hotline der Telekom herumgeärgert. Jedes mal ein anderer Mitarbeiter an der Strippe - nach 10-15 min Wartezeit. 2 x habe ich es sogar geschafft, einen Techniker nach Hause zu kriegen, eine neue Leitung wurde geschaltet. Geholfen hat letztlich erst der Austausch des Routers, was immer abgelehnt wurde, weil der vorhandene ja ganz neu war. Seit dem Austausch gibt es keine Probleme mehr - nach 5 Monaten und unzähligen Telefonaten, als wär's mein Hobby! Zum Glück bin ich Rentner und hatte die Zeit...

1