Extreme Halsschmerzen/ Rachenschmerzen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hol dir heute eine Zweitmeinung deines HNO Arzt ein. Aus meiner Erfahrung weiss ich, dass die Diagnosen in der Klinik, wenn man dort in die Notaufnahme geht, meistens Mist sind, da die Ärzte einen nur abfertigen und man nur mit allergrößten Drängen auch wirklich zu einem HNO etc. kommt. (Lasse dich eventuell auf ebv testen, wenn du das noch nicht hattest. Und lasse dir kein Antibiotika wie Amoxicillin geben. Solltest du ebv im Körper haben, wirst du darauf nämlich ziemlich sicher allergisch reagieren )
Das ist natürlich nur eine Vermutung was das sein könnte und sollte nicht als Diagnose gesehen werden...
Bitte hole dir auch keine Medikamente. Die du frei verkäuflich kriegst, werden dir bei solchen Schmerzen sowieso nicht solle helfen. Trinke Salbeitee und insgesamt sehr viel, damit dein Hals nicht austrocknet. Das hilft schon ein bisschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in die Apotheke und hole dir tantum verde Ca.16 euronen mitnehmen.  Auf vergrößerte mandeln  (Entzündung ) trinkt man keinen heissen Tee ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da alle Ärzte gerade arbeiten und daher dir keiner eine Antwort bei GF geben kann: Du musst zum Arzt in seine Praxis gehen. Dort wird er dir eine qualifizierte Antwort geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du holst dir ein algifor das hilft

Ich hatte das auch vor kurzem ist richtig blöd

Probier trozdem ein wenig zu trinken ich weiss ist extreeeem schnerzhaft aber es ist nicht gut zu wenig zu trinken

Leg dich hin und wenn es auch mit algifor nicht mer geht dann geh zum hals nasen ohre arzt kann sein das die mandel raus muss

Ganz liebe grüsse und gute besserung vera

P.s. Haben sie dich auf angina getestet (mit einen wattestäbchen einen abstrich gemacht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonderlino
25.05.2016, 16:22

Wollte nochmal zum Arzt heute gehen , war dann jedoch alles etwas kompliziert weil mein Hausarzt Urlaub hat und die Ärzte wo eigentlich Vertretung hatten dann auch zu waren habe ich einen Arzt telefonisch erreicht und habe ihm genau beschrieben was ich habe und er meinte das es keine Angina ist weil ich kein Fieber habe aber ich soll auf jedenfall die Nase frei halten .. Ich versuche es aber die Schmerzen werden leider auch nicht weniger und mich graust es jetzt schon wenn ich an heute Nacht denke wenn ich vor Schmerz wieder nicht schlafen kann :/

0
Kommentar von Koridor7
25.05.2016, 17:33

Na gut dann probiere dich ein bisschen zu beruigen

Wenn du angst hast wird es nur noch schlimmer

Wenn es gar nicht mer geht solltest du nochmal ins spital dann müssen sie dich zur überwachung dabehalten 

Wenn du atemprobleme wegen den mandeln hast solltest du erst recht ins kh gehen schikdere den ärzten die situation 

Ich wünsche dir ganz gute besserung

Lg vera

0

Hört sich nicht gut an, geh zum Arzt. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?