Frage von inventy, 60

Extreme Flugangst, Angst vor Herzinarkt und Rhythmusstörungen?

Hallo Zusammen, ich muss morgen berufsbedingt nach Schweden fliegen und habe extreme Angst im Flieger vor lauter Angst einen Infarkt zu bekommen oder durch meine Angst gefährliche Rhythmusstörungen auszulösen. Wenn ich große Angst habe verstärken sich bei mir diese. Mein Herz ist lt. meinem Arzt gesund.

Ich bin schon einml geflogen aber da waren es nur 50 min.. Ich habe geschwitzt und hatte permanent schlimme Gedanken.

Nun ist es auch so das ich gerade eine leichte Erkältung, also Hals und Nasenlaufen habe. Nun kommt zusätzlich der Gedanke das mein Körper dem nicht Stand hält.

In einem Beitrag war über einen türkischen Schauspieler tu lesen das er an Flugangst tatsächlich gestorben ist.

Kennt sich jemand hier aus? Ich bin selbst 31 Jahre alt, Nichtraucher.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von muschmuschiii, 45

du steigerst dich da aber auch ganz prächtig rein ..... nimm im Vorfeld eine Beruhigungstablette und lenk dich während des Fluges ab: lesen, Musik hören, mit dem netten Sitznachbarn unterhalten... und immer ganz ruhig und tief atmen

Fliegen gehört zu den sichersten Fortbewegungsmitteln überhaupt, das gefährlichste am Fliegen ist der Weg mit dem Auto zum Flughafen!

Du packst das schon, da bin ich mir ganz sicher!

Antwort
von MitziNardy, 29

Ich kann Dir da ganz einfach helfen: Schau auf der Seite etriggs.com nach und oben in der Leiste findest Du das Wort Flugangst. Dieser kleine DNA Chip hilft enorm und dann spielt es keine Rolle, ob Du Dich in etwas reinsteigerst oder was Dir die Statistiken sagen. Die Tipps mit den Nachbar zu reden und tief atmen und und uns sind kasse.

Aber das hilft einem Angstpatienten eigentlich selten vorher. Und die Panik startet meist lange vor dem Flug.

Ich wünsche Dir alles Gute

M

Antwort
von Fragestar13, 40

Du musst beim Fliegen überhaubt keine Angst haben. Das Flugzeug ist das sicherste Verkehrsmittel der Welt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du beim Weg zum Flughafen stirbst ist viel höher.

Ich habe mal gehört es sollte helfen, wenn du beim Start die Arme verschrenkst

Antwort
von inventy, 39

Das das Flugzeug abstürzt glaube ich nicht. Davor habe ich überhaupt keine Angst. Vielmer von meiner Panik einen Infarkt oder gefährliche RS zu bekommen. Da oben kann müeinem nicht so geholfen werden. Ich denke mir dann immer wieso soll ich mich in Gefahr bringen.

Antwort
von Frodo4434, 35

Meine Mutter hat eine recht ausgeprägte Flugangst. Sie trinkt immer ein bisschen Alkohol vor dem Start. Das hilft ihr erstaunlicherweise extrem gut.

Antwort
von dirkmei, 29

such mal im Netz nach dem Flugangst-Forum, das hat mir extrem geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten