Frage von Melyn, 26

Extreme (ein)Schlafprobleme, Schwindel und Übelkeit: was ist das?

Ich habe schon seit ich denken kann Probleme mit dem Einschlafen. Ich brauche immer mindestens eine Stunde. Aber seit einigen Wochen ist es so schlimm, ich schlafe nachts manchmal erst um 5 Uhr morgens ein, habe tags Kopfschmerzen und Schwindel, bisweilen wird mir übel. Konzentrieren kann ich mich entsprechend schlecht. Woran liegt das? Und wenn ich schlafe, träume ich nur schlecht (von Überschwemmungen und Katastrophen...) Es macht mich echt fertig. Ich bin 15/w.

Antwort
von Jendrrrrriko, 16

also ich kann auch schlecht Schlafen ... ich brauch auch wenn ich schnell einschlafe so ein 1- 1 1/2 stunden .. Mein Tipp: Eine Stunde bevor du schlafen gehst nicht mehr ans Smartphone, kein TV und kein PC, das hat bei mir ein bischen geholfen und hilft auch gegen Alpträume, hoffe konnte dir helfen. Gute Besserung! (und das mit der Übelkeit und Schwindel liegt daran, dass du nicht schläfst oder schlafen kannst)



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community