Frage von ChemieLouis, 66

Extreme Anziehung zum mànnlochen Geschlecht, kann das eine psychische Störung sein?

Hey Leute, ich habe vorgestern eine kleine Party veranstaltet, dort war auch das Mädchen in was ich verliebt bin und einige Jungs die sie nicht kennt. Jetzt das komische, sie hat jeden fremden Jungen zur Begrüßung und zum Abschied umarmt, an sich nichts schlimmes, aber hier ehr ungewöhnlich.. Dann waren wir erst unten im Dorf, mussten dort aber weg, also sind wir zu mir nach Hause gelaufen.. Ich bin dann zu ihr gegangen und hab den Arn um sie gelegt und sie hat das auch bei mir gemacht und wir sind so durchs ganze Dorf gelaufen, als wir daheim angekommen sind, haben sich ein paar rein in den Partyraum gesetzt, ich bin aber mit den Rauchern und dem Mädchen draußen gesessen.. Sie sagt dann ihr sei kalt also hab ich ihr eine Decke geholt und die um sie gehängt und dann hat sich sich bei mir auf den Schos gelegt und dort auch geblieben, ic dachte dann ich habs geschafft.. Ich hab ihr dann gesagt das ich sie liebe uns sie erzählt mir das sie in jmd anderes verliebt ist.. Sie selbst spielt auch nur mit Jungs Fußball, hängt mehr mit Jungs ab und hatte schon einige Beziehungen.. Ich fand ihr Verhalten sehr komisch nachdem sie ja noch in einen anderen verliebt ist.. Kann es sein das sie eine psychische Störung oder sowas hat, ich mache mir echt Sorgen.. Bitte keine dummen Antworten Grüße Louis

Antwort
von PSfragant, 31

Ein Mädchen hat doch keine psychische Störung, nur weil sie ihre Freizeit lieber mit Jungs verbringt. Erzähl ihr das besser nicht.

Es soll auch Mädchen geben, die diese typischen Verhaltensweisen und Hobbys viel mehr nerven. Das ist vielleicht ungewöhnlich aber hat noch lange nix mit psychischer Störung zu tun. Und wenn sie in jemand anderes verliebt ist, dann würde ich in ihre Nähe zu dir auch nicht so viel hineininterpretieren.

Kommentar von ChemieLouis ,

Okay Danke, ich bin da vllt auch einfach eifersüchtig und hab doch übertrieben, trz danke für deine Antwort

Antwort
von Sanxra, 24

Na, hör mal, so gehe ich ebenfalls mit meinen guten Freunden um - Sowohl männlich als auch Weiblich ;) Das tun viele, von einer Störung zu sprechen ist für dich wohl nur eine Ausrede, weil sie dich nicht liebt :)

Kommentar von ChemieLouis ,

Ich bin wahrscheinlich wirklich nur eifersüchtig und hab mit der Frage übertrieben, aber das Ding ist du gehst so mit Freunden um, sie mit jedem Typ, trz danke für deine Antwort.

Kommentar von Sanxra ,

Naja, Umarmen kann man ja jeden, das ist 'ne normale Begrüßung unter Gleichaltrigen, da ich denke, dass ihr euch gut kennt, wenn du sie liebt, sieht sie dich wahrscheinlich auch als Freund an.

Antwort
von Biuki, 18

Sie sieht alle halt als Freunde an, so wie auch dich. An ihr ist nichts komisch, und du bist halt neidisch. Alles normal.

Kommentar von netcx ,

Hätte ich jetzt auch gesagt. Sie sieht Freundschaft nur in anderen Grenzen als das vielleicht andere tun.

Kommentar von ChemieLouis ,

Du hast wahrscheinlich recht, Vielen Dank für seine ehrliche Antwort.

Antwort
von dirksowieso, 4

Nein sie nimmt einfach deien nette Art an weil sie sich nach Liebe un Geborgenheit sehnt und die Aufmerksamkeiten die du ihr bereitest sicherlich auch genießt aber das ist wohl auch schon alles leider, weil sie ja jemand anderen zu lieben scheint. Ich meine sie weiß es jetzt und vielelicht klapt es ja mit dem anderen nicht und du kannst sie mit deinen Aufmerksamkeiten vielelicht doch noch irgendwann für dich gewinnen. Ich würde am Ball bleiben und abwarten. Kommt sie mit dem Typen zusammen dann würde ich mich zurückziehen damit sie sieht das deine Gefühle echt sind, denn wie oft sagt man all zu schnell ich liebe dich zu jemanden. Und wer weiß wie oft sie das schon gehört hatte aber wenn sie sieht das du dich zurückziehst wird sie sich sagen das du es ernst meinst und vielleicht empfindet sie irgendwann auch was für dich.

Antwort
von Sigimike, 12

Ich kenne einige Mädels, die halt lieber mit Jungs abhängen.

Wenn Dir das nächste mal jemand in deinem Schos liegt, sag nicht gleich "Ich liebe Dich" :) Sachte, mann.

Und bitte hör auf deine "Kollegin" die du "Liebst" - Als "Psychisch gestört" Diagnostizieren zu wollen.

Kommentar von ChemieLouis ,

Ich weis das ich hier übertrieben hab, nur ich hab mit einigen Kumpels drüber geredet und die finden des auch extrem, eigentlich ist noch viel mehr passiert was ich hier aber nicht so erzählen kann..

Antwort
von extrapilot351, 14

Diese '"psychische Störung" nennt man Pubertät.

Antwort
von Frooopy, 5

Liebe und Zuneigung ist eine psychische Störung, ja. Natürlich. Wenn sie einen Freund hat, wieso hühnert sie dann bei dir auf dem Schoß rum? Das versteht kein Mensch. Muss also ne psychische Störung sein. Bestimmt.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community