Frage von xxxkkklllhhh, 85

Extreme angst vor schlangen und spinnen?

Ich habe extreme angst vor schlangen es ist nurmehr abnormal. Ich fast jeden tag dass eine schlange ist und schwitze und zittere dann total. Ich bekomme panik und getrausle mich nich5 nehr von bett runter (ich bin 15). Es hat angefangen als ich 9 war mit meinen hund auf einer wiese rumgerannt bin und 2 cm vor meinen fuß war plötzloch eine schlange und ich sah das zick zack muster (Also kreuzotter) seit dem habe ich extreme angst. Im sommer muss ich villeicht in die schweitz auf einer alm :( ich habe am meisten angst vor den schlangen und spinen. Wenn ich in den wald gehe und mein hund auch nur 1.5 vom weg abweicht bekomme ich richtig angst um ihn. Er ist ein kleiner jagdthund aber er hat mir schon mal eine schlangenhaut gebracht :( was kann ich gegen diese extreme angst machen. Ich kann oft die ganze nacht nicht schlafen :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ClowdyStorm, 47

Angst kann man nur besiegen, wenn man sich ihr stellt. Mache eine Therapie, vielleicht hilft es dir

Kommentar von xxxkkklllhhh ,

Ich kann nicht annehernd in der nehe einer scjlange kommen dann bekomme ich panik

Kommentar von ClowdyStorm ,

Ich hatte das gleiche mit Schlangen, bis meine Nachbarin 2 kleine geholt hatte und ich sie gefragt habe ob ich sie sehen und anfassen darf. Sagen wir es mal so, Angst habe ich keine mehr, aber Respekt vor diesem tier schon. Mir gehen manchmal die haare zu Berge wenn ich eine sehe, aber so richtig Angst habe ich nicht mehr.

Kommentar von xxxkkklllhhh ,

Früher als ich noch am berg wohnte gab es sehr viele schlange wirklich sehr sehr viele. Ich hatte nie angst. Ich holte sogar oft baby kreuzottern und schaute sie mir in der hand an und legte sie dann wieder zurück. Nur nach diesem ereigniss hasse ich schlangen

Kommentar von ClowdyStorm ,

Naja, hassen sollte man nichts, schließlich können Sie nichts dafür so zu sein wie sie sind. Ich kann dich aber verstehen. Wie gesagt, eine Therapie würde helfen.

Kommentar von xxxkkklllhhh ,

Wo genau macht man so eine therapie ??

Kommentar von ClowdyStorm ,

Da bin ich überfragt. Am besten Googlen nach Phobien Therapie, vielleicht findest du da was.

Antwort
von Sonnenstern811, 42

Schlangen wirst du auch auf der Alm eher selten begegnen. Soinnen im Haus  schon eher. Aber die sind harmlos.

Antwort
von Unknownugh, 36

Ich hab 2 schlangen im terrarium bei mir im schlafzimmer, auf deren terrarium steht mein Fernseher. Ich hatte früher voll Angst vor schlangen aber meine schwester hatte die zwei, als wir umzogen war nirgends platz also bekam ich das terrarium ins zimmer. Keine angst mehr.

Antwort
von Diversen, 16

Sie die Schlange mal von der interessanten seite und bekämpfe deine angst (aber nicht mit frendem die kennen den menschen nicht und reagieren abartig und in der Schweiz gibt's auch giftige Schlangen ich habe mal eine junge viper gefunden und mit ihr gespielt bis sie zu mir gekrochen ist und mich gebissen hat aber das wahr nicht schlimm man muss im schlimmsten fall die starckkrampf spritze machen aber sonst passiert nichts) und vor terarientieren musst di keine angst haben sie sind keine angrifslustigen Tiere sondern fluchttiere die immer abhauen wenn es für sie möglich ist

Die mamaba blöfft natürlich und meint schneller das sie nicht mehr anders weg kann das sie ihres gift bewust ist

Eine ungiftige schlange wird davon kriechen und wen du sie in eine Ecke drängst dan sohwt sie und greift mit GESCHLOSSENEM mund an (hat meine korni mal gemacht als sie zum tierartz musste)

Du kannst ja jemanden fragen der eine kleine schlange besitzt ob er sie mal etwas bedrängen könnte und das Tier wird sich vergraben oder umkehren

Antwort
von KingSasuke, 33

Kauf dir Schlangen und Spinnenbettwäsche um die Angst zu überwinden du Strolch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community