Extrem verliebt in eine frau und angst etwas falsch zu machen, wie den druck lösen und die nähe genießen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zur Liebe gehören immer zwei. Es reicht nicht das du sie liebst. Sie muss auch dich lieben.

Dabei ist auch wichtig, das sie dich so liebt wie du bist. Du solltest dich also auf gar keinen Fall verstellen. Sei authentisch, seil echt, sei einfach du.

Entweder ihr gefällt was sie sieht oder nicht. Wenn nicht, dann ist es zwar schade, aber wenn sie keine Gefühle für dich hat, hat es keinen Sinn.

Jemand hat mir mal gesagt, das man bei so etwas wie ein Angler sein soll. Alles was dich ausmacht, was du bist, wie du denkst, wie du fühlst, ist wie ein Angelhaken, an dem eine Frau anbeissen kann. Viele werden einfach vorbei schwimmen, aber es werden auch viele anbeissen. Und die die anbeissen, sind die Frauen auf die es in deinem Leben ankommt.

Es ist meistens auch besser eine Meinung zu haben und zu sich und dem was man tut zu stehen, ganz egal was es ist. Das ist auf alle Fälle besser, als wenn man nichts sagt und sich aalglatt macht.

Jeder hat Ecken und Kanten, also zeige sie auch. Zeige Profil. Auch wenn du jetzt verliebt bist, wenn es nicht klappt, dann sind noch viele andere Frauen da draussen. Es ist nicht das Ende der Welt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte Deine Gedanken (insbesondere die erotischen) unter Kontrolle.

Wenn Du zuviel an Deine Wunschzukunft mit ihr denkst wirst Du sicherlich irgendeinen dummen Fehler machen. ;)

Versuche nicht, irgendwie manipulativ zu sein. Nur unreife Kinder in der Pubertät neigen dazu, mit irgendwelchen oftmals lächerlichen Tricks ihren Schwarm "rumzukriegen". Erwachsene brauchen sowas nicht mehr.

Verzichte darauf, irgendwelche Erwartungen erfüllt zu bekommen. Ein Treffen ist ein Treffen und keine Vertragsverhandlung für irgendeine Art von Beziehung. Bleibe also in der aktuellen realen Situation.

Und abschließend hilft nur noch eines: erkläre der Dame einfach mal in Ruhe, was Du für sie empfindest. Aber bitte nicht zu kitschig....

Offenes Reden ist besser als heimliche und größtenteils wilde Spekulationen, die ohnehin nur den Wunsch als Vater des Gedankens haben. Mach Dir bewußt, daß Deine Gefühle Deinen Verstand beeinträchtigen. Du wirst sicher das eine oder andere falsch auffassen, was von Deiner Traumfrau gesagt/getan wird.

Sei also vorsichtig mit Interpretationen.

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nichts zu verlieren und weißt nicht, wie lange es anhält. 

Also mach das beste draus. 

 

Du kannst nichts falsch machen. Rede offen mit ihr. Auch über Deine Befürchtungen und Ängste. Das macht Dich sehr menschlich. Alles ist besser als eine Sicherheit vorkaukeln, die nicht existiert.  

Wer erzeugt denn den Druck? - Nur Du selbst? 

Zeig Dich offen, so wie Du bist. Wenn dann soll sie ja DICH mögen und nicht etwas, das Du versuchst darzustellen. Nur der echte Typ hat eine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inneren Seelenfrieden schliessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist denn eure beziehung im moment? Kennt ihr euch schon gut? schon ein date gehabt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funmichi
09.09.2016, 20:10

Ja wir kennen uns sogar ziemlich gut. Genau deswegen hab ich solche angst fehler zu machen

0
Kommentar von Wendigohunter
09.09.2016, 21:00

Hmm...denkst du denn sie hätte auch intresse mehr als nur freunde zu werden? Also grundsätzlich ist sich kennen ja eine gute voraussetzung, das heisst soviel wie ihr tickt gleich und habt vertrauen ineinander.

0