Frage von Marianika, 48

Extrem trockene, juckende, brennende Haut während der Schwangerschaft?

Hallo zusammen, ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Schon während meiner ersten Schwangerschaft hatte ich große Probleme mit der Haut. Die Symtome: extrem trockene Haut, die sich durch kratzen zu blutenden Pusteln entwickelt. Teilweise fühlt sich die Haut wie verbrannt an und ich kann sie nicht berühren. Nun bin ich zum zweiten Mal schwanger und meine Haut fängt wieder an zu jucken und zu brennen. Letztes Mal war ich neben dem Frauenarzt, beim Hautarzt, im Krankenhaus auf der Spezial Neurodermitis Station, bei zwei Heilpraktikern - wirklich helfen könnte mir keiner. Außerhalb meiner Schwangerschaften habe ich nur zu bestimmten Stresszeiten oder hormonellen Umstellungen "Neurodermitis", aber nie so heftig wie in der Schwangerschaft. Hat jemand eine Idee was mir helfen könnte? Oder ähnliche Erfahrungen? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Khaleesi555, 31

Aloevera gel aus der Apotheke!!!

Antwort
von CarolinaR, 28

Hallo,

hast Du mal Neuroderm Pflegecreme lipo (Apotheke, ca. 6 EUR) ausprobiert? Meine Kinder haben auch sehr sehr trockende Creme und diese ist super und brennt nicht.

Hoffe, sie hilft Dir!

Viele Grüße

Antwort
von Psylinchen23, 26

Kaufe dir einen Tee aus der Apotheke Kamille und Pfefferminztee ist sehr gut für das Hautbild. Und ich kann dir nur Bio Kokosöl empfehlen ist auch sehr gut für trockene Haut am besten aus einen Bio Laden kaufen sind so Döschen aus Glas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten