Extrem Schuldig oder Opfer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bin auch 18 und haben fast das gleich Problem mit meiner Mutter. 

Fühle mich auch oft im Stich gelassen da es die eigene Mutter tut. Es tut einfach nur weh und bei mir ist es so das meine Mutter mich emotional kaputt macht immer ein kleines Stückchen mehr. Nur einerseits weiß ich das ich nicht der Täter bin sondern sie, sie ist meiner Mutter und sollte sich auch so benehmen nicht wie eine gestörte physiopathin die alles und jeden in Ihrer Umgebung nieder macht und Manipuliert 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du das mit dem Narzisten und co. geschrieben hast, solltest du einfach mal mit deinem Hausarzt darüber reden. Oder direkt mit einem Psychologen. Diese können dir besser helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung