Frage von Sarahxly, 14

Extrem Schüchtern..hilfe?

Hey ihr (: also.. Ich bin 15 Jahre alt und bin sehr schüchtern, ruhig, zurückhaltend, leise, nachdenklich… einfach extrem schüchtern. Mir fällt es leider sehr schwer auf andere zu zugehen und mit ihnen zu reden. Fremden Menschen auf der Straße anzusprechen zb nach der Uhrzeit zu fragen ist eigentlich kein Problem für mich.. doch bei Leuten die ich kenne ist es für mich viel schwerer. Eigentlich weiß ich das ich es kann aber sobald ich auf jemanden zugehen will kommen Gedanken wie du nervst die Person eh nur und sowas... und lasse es dann doch lieber. Ebenso rede ich sehr wenig.. mir fällt einfach gar nichts ein wenn eine Person mit mir redet. Ich bekomme dann immer sowas wie eine Art Blockade und weiß nicht worüber ich mit der Person reden kann. Irgendwie hab ich auch gemerkt das solche Leute wie ich unsympathischer wirken zb bei Lehrern und auch Mitschülern.

Ich würde gerne aufgeschlossener werden doch weiß nicht wie. Es ist sehr schwierig für mich. Ich weiß nicht wie ich anfangen soll… es kommt mir vor wie eine Krankheit die schwer geheilt werden kann? Könnt ihr mir bitte helfen? Ich will einfach nicht mehr schüchtern sein…

Antwort
von Heduda12, 4

Du brauchst keine Angst haben, geh einfach auf Menschen zu. Und du brauchst auch nicht zu überlegen, was du sagen sollst. Sag einfach das, was du denkst. So wie du es auch in deinem Beitrag geschreiben hast. Du brauchst dir vor nichts und niemandem schämen.

Es ist schwer, aber wenn du es schaffst, gehts du gestärkt daraus, und bist stolz es geschafft zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community