Frage von annaDuFisch, 78

Extrem schmerzhafte (eitrige) Wunde unter dem Fuß, was tun?

Ich bin zur Zeit mit einigen Freunden im Urlaub und gestern (zugegebenermaßen nach ein paar Bieren) bin ich am Strand ausgerutscht und habe mir die Unterseite des Fußes an einem Stein praktisch aufgeschnitten. Es ist eine relativ kleine Wunde und da sie nicht geblutet oder sehr geschmerzt hat (und ich wirklich nicht nüchtern war) habe ich die dann einfach mehr oder weniger ignoriert, Pflaster drauf und fertig. Heute morgen konnte ich dann vor Schmerzen nicht mehr auftreten, habe die Wunde dann mit Wasser gereinigt (mir ist bewusst, dass das viel zu spät war) und eine Creme aufgetragen, die mir die Mutter einer Freundin empfohlen hat (wir sind in der Türkei und ich spreche a) kein türkisch und b) kenne ich mich nicht mit türkischen Medikamenten aus, ich habe da einfach mal auf ihre Mutter vertraut.). Die Wunde schmerzt jetzt wirklich extrem und eitert und obwohl ich natürlich zum Arzt gehen werde im Fall, dass der Schmerz nicht aufhört, wollte ich einfach mal wissen ob irgendjemand hier vielleicht ein paar Mittelchen hat, die wenigstens ein bisschen gegen den Schmerz helfen, wenn nicht sogar gegen die Entzündung. Danke schonmal!

Antwort
von Realisti, 78

Bade den Fuß mal so heiß du aushälst in Seifenwasser und versuche den Eiter raus zu bekommen. Danach den Fuß in Kamillentee baden und gut und sauber verbinden. Die Waschungen mit dem Kamillentee häufiger machen.

Ich hoffe alle Impfungen sind aktuell?

Antwort
von polarbaer64, 61

Also mit Eiter ist nicht zu spaßen, und wenn das derart weh tut, hilft kein Hausmittel mehr. Du solltest wirklich die Ambulanz eines Krankenhauses aufsuchen, damit du wenigstens ein Antibiotikum gespritzt bekommst, damit es keine Blutvergiftung gibt. Das hat sich schneller, als du denkst.

Wenn  jetzt in der Nacht keines in der Nähe ist, weiche den Fuß in Warmwasser ein, und anschließend, wenn er gut gereinigt ist, mach einen sauberen Verband drum. Gegen die Schmerzen hilft auch eine Tablette Ibuprofen, oder was du eben dabei hast gegen Schmerzen in der Reiseapotheke.

Wenn du an Tannolactpulver zum Baden kommen könntest, das würde auch helfen, aber gibt es das in der türkischen Apotheke? Tannolact ist Gerbstoff und zieht die Entzündung raus. Schwarzer Tee könnte auch funktionieren, der enthält auch Gerbstoff und wird bei Entzündungen z.B. bei Neurodermitis verwendet:

Antwort
von reblaus53, 57

So schnell wie möglich zum Arzt. Bis dahin den Fuß hochlegen und kühlen.

Antwort
von Jersinia, 58

Du kannst Dir eine fiese Blutvergiftung holen.

Geh ins Krankenhaus.

Das ist kein Spaß!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community