Frage von oreo171, 747

Extrem hoher Datenverbrauch trotz nichtnutzung?

Hallo,
Als ich heute in der Schule war bemerkte ich dass einfach um die 500mb von meinem Datenvolumen weg sind ohne was gemacht zu haben. Ich habe ein iPhone 6. Bin zwar damit oft in snapchat und in den Einstellungen steht auch dass snapchat 1,7GB datenvolumen verbraucht hat bis jetzt aber in der schule war ich garnicht grossartig auf snapchat. Ich habe 2GB Datenvolumen und wie kann es sein dass diese 500mb einfach so weg sind? Apps liefen keine im Hintergrund. Denn ich hab auch über den doppelklick aufs homebutton alle apps beeendet. Ausserdem habe ich nur bestimmten Apps wie Snapchat, facebook, whatsapp, google und paar anderen apps den zugriff auf mobile daten erlaubt. Also dass diese apps auch das mobile datennetz nutzen können wenn kein wlan vorhanden ist. Wie gesagt sind nur paar apps.
Kann es ein Virus sein dass so viel mobile daten verbraucht?
Ich bin BASE vertragskunde falls das wichtig ist. Und als iOS Version habe ich iOS 9.2.1
Habe noch nicht auf 9.3 geupgraded da es noch zu viele bugs hat.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 629

Fast alle Apps verbrauchen Datenvolumen durch die häufige oder dauerhaften Internetverbindung.

Antwort
von newcomer, 647

eventuell haben sich  Snapchat, facebook, whatsapp, google upgedatet

Antwort
von Andrej01, 598

Mach doch einfach daten aus dann kann es nicht passieren wozu anlassen wenn mans eh nicht benutzt. So hat man solche nie mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community