extrem hohe Nachzahlung bei Steuerklasse 3/5, Mann ist Angestellter und Frau Angestellte + Selbständig (Kleinunternehmer)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ob Steuerklasse 3/5 oder 4/4:

die steuerliche Belastung ändert sich NICHT .....

die Lohnsteuerklassen dienen nur dazu, dass vom Lohn die entsprechende Lohnsteuer abgezogen wird.

da die Lohnsteuer nur eine Erhebungsform der Einkommensteuer ist, werden die bezahlten Lohnsteuern am Jahresende im Rahmen der Einkommensteuererklärung angerechnet.


bytheway:

Steuerklasse 3/5 führt in mehr als 90% aller Fälle zu einer Nachzahlung. auch das entsprechende Gewerbe spielt bei der Nachzahlung eine Rolle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinipi
23.09.2016, 19:43

Danke, insbesondere für die Info, dass die Steuerlast am Ende eh die gleiche ist, egal welche Steuerklassen-Kombi man gewählt hat.

0

3/5 lohnt sich nur dann ohne Nachzahlung, wenn eure Einkommen in einem bestimmten Verhältnis sind. Dass man bei unterschiedlichen Einkommen automatisch 3/5 nehmen soll, ist Quatsch.

4 mit Faktor geht auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinipi
23.09.2016, 19:36

Danke! Lustig ist, dass jeder Steuerklassenrechner mir weiß machen will, dass wir in 3/5 prima aufgehoben sind, ich sehe das bei den Nachzahlungen anders.

0
Kommentar von grubenschmalz
23.09.2016, 19:38

Das hat natürlich mit deiner Selbstständigkeit zu tun, weil das die Progression erhöht

0
Kommentar von FordPrefect
23.09.2016, 19:56

Nein, eben nicht. Bei Zusammenveranlagung wirkt sich die Progression ja auf die Einkünfte beider Eheleute aus. Das wird aber durch die Lohnsteuer des besserverdienenden Ehepartners unterjährig nicht einberechnet.

0