Frage von Piuno3, 21

Extrem eifersüchtig und Verlustängste?

Hallo, ich habe schon sehr lange einen freund. Ich bin total eifersüchtig geworden, ich muss immer an die Mädchen denken die er vor mir hatte. Oder daran dass er was mit meiner freundin hatte. Er tut so viel gutes und beweist mir immer dass er mich sehr liebt. Ich weiss auch dass er treu ist. Trotzdem habe ich angst, dass ich ihn mal verliere. Ich hasse es schon alleine wenn er mit Mädchen spricht, da es in der schule immer mädchen gab die sich in unsere Beziehung eingemischt haben und "zerstören" wollten. Ich vertraue ihm, aber nicht den anderen. Ich habe starke Minderwertigkeitskomplexe. Angst ersetzt zu werden. Ich kann mir richtig gut vorstellen dass es daran liegt, weil ich oft pech in Freundschaften hatte. Eine neue kam dazu, schon war ich vergessen. Ich weiss nicht genau was meine Frage ist. Vielleicht :wie änder ich meine Gedanken? Wie verschwindet die Eifersucht?

Antwort
von Ostsee1982, 21

1,5 Jahre empfinde ich nicht als "sehr lange". Das ist für mich immer noch recht frisch. Würdest du deinem Freund tatsächlich vertrauen wie du schreibst, dann würdest du dir diese unnötigen Gedanken gar nicht machen denn dann müsstest du davon ausgehen, dass er Grenzen setzt und hinter dir steht. Du kreist viel um dich selbst und frage mich ob du dir auch Gedanken machst was du mit diesem Verhalten bei deinem Freund auslöst, ob du das verantworten kannst ihm unberechtigte Eifersuchtsszenen zu machen. Es ist nobel von ihm, dass er das scheinbar alles so toleriert, ein anderer würde mal kräftig auf den Tisch haun und gehen. Dein Freund ist nicht dein Prellbock für deine Unsicherheiten und auch nicht für dich und dein Wohlempfinden verantwortlich sondern nur du selbst!

Kommentar von Piuno3 ,

das widerspricht sich bestimmt. ich vertraue ihm ja.... ich weiss auch dass es falsch von mir ist. er weiss ebenfalls dass ich mein Verhalten selber schlecht finde, aber er toleriert das. hast du das mit 1,5 jahren einfach so her? ich mache ihm auch deshalb kein Druck, spreche ihn normal darauf an dass ich so ein problem habe. ich weiss auch dass sowas die beziehung kaputt machen kann, deswegen suche ich ja nach tipps!!

Kommentar von Ostsee1982 ,

hast du das mit 1,5 jahren einfach so her?

Das habe ich aus deinen anderen gestellten Fragen... Ich finde nicht, dass das ein Thema ist was sich mit einem Schulterklopfer und ein paar Ratschlägen lösen lässt sondern da müsste man Psychoanalytiker spielen und erforschen wo diese Ängste ihren Ursprung haben und da muss der Hebel angesetzt werden. Das hat einen Umfang der sich hier nicht klären lässt. Wenn dich das im Alltag einschränkt und stark belastet dann solltest du dir professionelle Hilfe suchen.

Kommentar von Piuno3 ,

okay danke!

Antwort
von KnuddelLoewchen, 17

Schwierig. Ich glaube nicht, dass man das so direkt ,,heilen" kann, aber du sagst ja du hättest Minderwertigkeitskomplexe und das ist aufjedenfall meine Anlaufstelle. Hör (lies) mir gut zu, du bist für ihn zu 100% der tollste mich. Er sieht dich als hübschestes, nettestes, vllt auch tollpatschigstes Mädchen überhaupt. ;) Er liebt alles an dir und würde dich nicht betrügen. Du machst dir Sorgen, aber das zeigt selbst mir wie fürsorglich und nett du sein musst. :) Hab keine Angst. Bist ein tolle Frau und für ihn die tollste. Sei stolz drauf, dass er dir gehört! Wenn er dich aussucht musst du ja die beste sein. Deswegen sei nicht neidisch auf die Nummer 2. 3. Oder .8 :)

Kommentar von KnuddelLoewchen ,

die tollste* blöde Autokorrektur

Kommentar von Piuno3 ,

du kennst mich nicht, aber es hört sich so an als würdest du es tun. und das tut mir gut, danke ♡

Kommentar von KnuddelLoewchen ,

das freut mich wirklich sehr zu hören ♡

Antwort
von Northumbria, 2

Ich (17/m) kenne das Gefühl, denn ich liebe meine Freundin über alles und bin mir sicher, dass sie die Liebe meines Lebens ist. Sie (19/w) ist mir auch sehr treu und zeigt mir auch oft dass sie mich wirklich liebt, eigentlich gibt es keine Gründe um mir Sorgen zu machen. Allerdings bin ich extrem Eifersüchtig, weil ihr Exfreund, mitdem sie sogar verlobt! war, mir einfach nicht aus dem Kopf geht. Anfangs zu unserer Beziehung hat sie noch regelmäßig mit ihm geskypt und ständig von seinem achso tollen Leben erzählt. Ich liebe Sie, aber sie hatte auch kein Problem damit mir zu sagen, wie ihr damaliges Sexleben so war und was denn seine Qualitäten waren.
Es hat mich extrem eifersüchtig gemacht und ich komme nachwievor nicht davon weg. Es geht sogar so weit, dass ich nicht in Räumen sein kann, in denen Billiardtische stehen, weil sie immer Sex mit ihm auf einem Billiardtisch hatte, ich kann keine Marschmusik mehr hören, weil er damals in einer Marchingband gespielt hat usw.
Ich habe immer Angst, dass Sie permanent an ihn denkt, obwohl es offensichtlich nicht so ist.
Hoffe ich kann dir zumindest in de Hinsicht helfen, dass du nicht die einzige bist, er es mit der eifersucht manchmal durchgeht!

Antwort
von robi187, 16

also wenn du denkst das deine eifersucht krankhaft ist dann gehe zum arzt und sprche mit dem darüber?

ansonst hat eifersucht auch was mit vertauen zu tun. ich draue wem was an.

wenn geben und nehmen ausgegichen ist dann kann das vertauen auch wachsen. so kommt auch große liebe zustande = bedingungslose annahme?

als wenn du meinst krankhaft dann arzt wenn du meinst das könnte auch normal sein dann gut ding braucht weil.

aber das muss nicht richtig sein es ist meine denke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community