Frage von babsidank, 21

Extra Räucherset kaufen oder im Offen räuchern?

Hallo Zusammen, bald ist wieder Weihnachten und an Heiligabend wird bei uns traditionell Fisch verzehrt. Dieses Mal wollte ich selbst geräucherten Fisch mitbringen ( Forelle) frage mich aber gerade, ob ich wirklich dafür einen extra Räucherofen kaufen muss oder es im Backofen auch funktioniert.

Falls es nicht funktionieren sollte, hat dann jemand schon Erfahrungen mit so einem Räucherofen gemacht -> http://www.angel-domaene.de/raeucherset-starter-tischraeucherofen-mit-brennpaste... ?

Danke für eure Antworten

Antwort
von Pummelweib, 21

So kannst du deinen fisch auch räuchern, schau mal bitte hier: http://www.lecker.de/kochen/fisch/bildergalerie-1659353-fisch-und-meeresfruechte...

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Pummelweib ,

...und hier noch etwas zu Räucherofen: http://www.ebay.de/gds/Raeucherofen-Welcher-ist-der-Richtige-/10000000001471484/... ...LG Pummelweib :-)

Antwort
von juergenkrosta, 16

Hallo,

ich habe selber in meiner Räucher-Anfangszeit vor über 30 Jahren auch alle möglichen "Jugend-forscht-Projekte" mitgemacht und kann Dir eine ganz klare Antwort geben:   lass besser die Finger davon. Räuchern in der Wohnung kannst Du wirklich vergessen.

Erstens geht das nur gut, wenn Du vorher alle Nachbarn, die Feuerwehr und die Polizei verständigst, damit diese die Qualmentwicklung in Deiner Wohnung nicht missdeuten und eine eingewässerte Wohnung so kurz vor Heilig Abend muss man ja auch nicht unbedingt haben  :-)

Zweitens kannst Du weder im Backofen, im Topf, in der Teedose (Jamie Oliver..) noch in diesen Tischräucheröfen eine richtig gute Räucherforelle etc. produzieren. Die Produkte erhalten nur einen leichten Räucher-touch und sind mit professionell geräucherten Fischen nicht vergleichbar. Sägemehl ist außerdem immer die schlechteste Wahl, da man mit Holzstücken einen weitaus besseren Rauch und somit bessere Ergebnisse erzielen kann.

Guter Räucherfisch verbleibt über einen längeren Zeitraum und vor allem temperatur-kontrolliert im Räucherofen und erhält nur so seinen angenehmen und intensiven Räuchergeschmack.

Mein persönlicher Tipp an Dich:   Kauf Dir die Räucherforellen etc. bei einem Forellenzüchter /Fischereibetrieb, der sein Handwerk versteht und erwärme diese kurz und schonend im Ofen, bevor Ihr sie esst. Das ist etwas ganz anderes vom Geschmack her, da die Fische ja meist schon ein, zwei Tage vorher geräuchert waren, der Rauch gut eingedrungen ist und sich so der optimale Geschmack entwickeln konnte (frisch aus dem Rauch schmeckt oft gar nicht, da der Rauch nur an der Oberfläche zu spüren ist und am Anfang oft scharf und extrem rauchig schmeckt..)

weitere Hintergrundinfos zum Thema:

www.gravedlachs-raeucherlachs.de

LG  Jürgen

Antwort
von putzfee1, 20

Wenn es keine allzu große Menge Fisch ist, die du räuchern willst, kannst du es mal so probieren: http://web.de/magazine/gesundheit/holzmehl-topf-funktioniert-raeuchern-daheim-30...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community