Frage von Sirlili, 61

Extra früh aufstehen um zu lernen oder nicht?

Ich habe meine Französischwörtchen noch nicht ganz gelernt und die Regeln und Gramarikzeug habe ich erst jetzt verstanden. Ich bin jetzt aber schon todmüde und kann nicht weiterlernen. Sollte ich morgenn extra früh aufstehen um zu lernen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SvenGotzmann, 35

Hallo Sirlili,

also es kommt auf dich an ob du lieber ausschlafen möchtest oder nicht da es oft nichts bringt früh aufzustehen und zu lernen und dann übermüdet in die schule zu gehen so habe ich jedenfals meine erfahrungen gemacht. es kommt aber auch drauf an ob du viel schlaf brauchst oder nicht. Also meine empfehlung ist: stehe nicht zu früh auf sodass du ausgeruht bist aber auch nicht zu spät wegen den "Wörtchen" :)

Lg Sven

Antwort
von Firebat, 43

Ich steh' bei sowas immer eine halbe Stunde eher auf und lerne die Vokabeln/Sätze nochmal in Ruhe :)

Antwort
von LucaJoelRamos, 35

Lern lieber bist du einpennst,ich weiß ist heftig,aber so bleibt es besser im Kopf.

Antwort
von HateMC, 37

Auch wenn du schon Müde bist würde ich besser jetzt noch lernen. Im Schlaf verarbeitet das Gehirn erlebtes weshalb es morgen besser sitzen wird, außerdem musst du nach dem Aufstehen erstmal richtig wach werden um alles zu verstehen ;)

Viel Glück

LG. Luke

Antwort
von EdnaImmers, 30

Früher aufstehen - und in der Früh lernen - ist wesentlich besser 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community