Frage von Elaa16, 79

Extra erbrochen nach Einnahme von Pille danach?

Habe Pille danach genommen und es bereut, nach 1 std nach Einnahme habe ich mit mein Finger in den Hals gesteckt und extra erbrochen. Ist die Wirkung 100% weg oder besteht die Möglichkeit das die dennoch wirkt ?

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 20

Hallo Elaa16,

Erbrechen innerhalb von 1-3 Stunden bedeutet, dass die nötige Wirkstoffmenge der Pille Danach vom Körper nicht aufgenommen wurde. Eine Garantie, ob Wirkstoff (bzw. das kein Wirkstoff) nach einer Stunde aufgenommen wurde gibt es jedoch nicht.

Wichtig zu wissen: die Pille Danach verschiebt den Eisprung solange, bis die natürliche Überlebenszeit der Spermien vorüber ist. Insofern also der Eisprung schon stattgefunden hat sie keinen Einfluß mehr.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von Tigerin75, 47

Wenn sie rausgekommen ist, ist die Wirkung 100 % ig weg. Warum machst du sowas?

Kommentar von Elaa16 ,

Also Magensäure und mein Abendessen, die Tablette habe ich nicht gesehen aber die hat sich bestimmt aufgelöst, ja ich mach sowas ja auch nicht normal nur habe ich bereut das ich die Pille danach genommen habe, ich hoffe das sie nicht mehr wirkt, ich hatte einfach kurz Panik 

Kommentar von Tigerin75 ,

ich würde nicht mehr auf die Wirkung zählen.

Antwort
von Philinikus, 29

100%-ig kann dir das hier keiner garantieren.
Ich würde aber sagen, dass die Wirkung nicht gegeben ist.

Darf ich fragen, warum du sie genommen hast und weshalb du deine Entscheidung dann doch bereut hast?

LG

Kommentar von Elaa16 ,

Ja weil meine Familie auf mich eingeredet hat, aber mein Freund ist für mich da und ich hatte einfach Angst, hab es dann aber bereut weil ich gemerkt habe das ich das Kind wenn eins da ist will. 

Kommentar von Philinikus ,

Bei der Pille Danach ist es so, dass diese nur den Eisprung verschieben kann. Wenn es schon zum Eisprung oder sogar zu einer Befruchtung kam, bringt die PD nichts mehr. Sie kann keine Einnistung verhindern oder eine Abtreibung hervorrufen.

Also falls du jetzt tatsächlich schon schwanger bist, hätte die PD nichts mehr gebracht.

Aber ich finde es gut, dass du eine mögliche Schwangerschaft nicht abbrechen möchtest und hoffe nur das Beste für euch.

Alles Gute! :)

Antwort
von eineflaschecola, 45

Das wirkt sicherlich nicht mehr. Bei Durchfall sowie Erbrechen hast du keine Wirkung mehr. Jetzt darfst du allerdings das nächste halbe Jahr keine Pille danach mehr nehmen. Ob die Entscheidung so gut war, glaube ich nicht. 

Aber das ist jetzt deine Sache, da du soeben die Verantwortung über etwas, was vielleicht in deinem Bauch wächst, übernommen hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten