Frage von DovahkiinV2, 25

Externer Festplatte kann kein Laufwerkbuchstabe zugewiesen werden - Was tun?

Meine externe Festplatte wird zwar erkannt, erscheint aber nicht im Arbeitsplatz. Habe herausgefunden, dass der PC der Festplatte kein Laufwerkbuchstabe zugewiesen hat.

Die Festplatte wird in der Datenträgerverwaltung angezeigt, mit rechter Maustaste, kann ich auf die Optionen zugreifen um ein neuen Buchstabe zu zuweisen - theoretisch. Allerdings sind alle möglichen Optionen ausgegraut und können nicht angewählt werden. Was tun?

PS: Es handelt sich bei meinem Computer um ein Windows XP Gerät. Unter Windows 10 läuft die Festplatte und wird fehlerlos erkannt.

Expertenantwort
von DorianWD, Community-Experte für Computer, 22

Hallo DovahkiinV2,

Tut mit leid, dass du solche Schwierigkeiten mit der Platte hast. Sind die auf der Patte gespeicherten Daten schon gesichert? An deiner Stelle würde ich zuerst das tun, bevor ich was Anderes versuche.
Die Platte ist sehr wahrscheinlich NTFS vorformatiert, aber wenn du diese z.B. exFAT formatiert hast, dann kann auch so was diese Unannehmlichkeiten verursachen. Das könntest du auf dem Win 10 Rechner überprüfen.
Hast du versucht, die Treiber zu aktualisieren? Hier mehr Information darüber auf Englisch: http://support.wdc.com/knowledgebase/answer.aspx?h=p1&ID=1708&lang=en&am...

Diese Anleitung kann dir auch helfen: http://www.chip.de/artikel/Treiber-aktualisieren-Hardware-Tuning-durch-Treiber-U...
Könntest du, bitte, ein Screenshot der Datenträgerverwaltung hier hochladen.

lg

Kommentar von DovahkiinV2 ,

Datenträgerverwaltung

Kommentar von DorianWD ,

So kann man diese öffnen: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-... Hast du probiert, ob eine Treiberaktualisierung das lösen wird?

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Computer, 21

Hallo,

es könnte sein, dass das Dateisystem von XP nicht lesbar ist. Dabei könnte es sich um exFAT handeln. Windos XP ab SP2 muss entsprechend aktualisiert werden:

http://www.pcwelt.de/tipps/Windows-und-Software-exFat-Dateisystem-auch-fuer-XP-1...

LG Culles

Antwort
von RexImperSenatus, 16

Versuchs mal mit Power Quest Partition Magic  und lies mal hier

http://www.chip.de/artikel/PowerQuest-Partition-Magic-8.0-3_12857972.html

hoffe, das kann helfen.

Kommentar von Gummileder ,

Was soll damit besser funktionieren als mit der Datenträger Verwaltung von Windows? Warum ein chip Link, wenn man den Fragenden direkt den Link der Hersteller Seite der Software geben kann.

Kommentar von RexImperSenatus ,

Keine Ahnung, warum das besser ist, als  die Windows Datentr. Verw. - bei mir hat´s jedenfalls funktioniert. Möglicherweise arbeiten solche Programme einfach besser , als der Schrott, den uns Microsoft als billiges Extra zu seinem Windows dazuverkauft !

Antwort
von WosIsLos, 16

Welche Festplatte ist das?

Kommentar von DovahkiinV2 ,

Western Digital 500GB - USB 3.0 - WDBUZG5000ABK-EESN



Kommentar von WosIsLos ,

Verdacht: WinXP kann kein USB 3.0

Kommentar von RexImperSenatus ,

???? Hab auch XP  und USB 3.0

Kommentar von Gummileder ,

USB 3 Hub mit Windows XP. Wirklich? Oder ein USB 3 Gerät am USB 2 Port?

Kommentar von DovahkiinV2 ,

Obwohl die Festplatte mit all ihren Werten in der Datenträgerverwaltung auftaucht?

Antwort
von WosIsLos, 15

WD Kommentar:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community