Frage von Decoon, 29

Externer Computerbildschirm verliert manchmal die verbindung zum laptop und hat kein signal mehr und schaltet er in den schlummerbetrieb, warum?

Hallo und zwar, ich spiel am Samsung Gamer Laptop ca. aus dem jahr 2013 Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 675M Intel Corei7 Windows10 über einen externen Computerbildschirm(Philips) / (Logitec)Tastatur und Maus(0815). Updates sind alles installiert und Treiber sind normalerweise alle aktuell. Evtl. zu großer Stromverbrauch? Grafikkartenproblem? Einstellungsfehler? Hatte bis jetzt Und zwar mein Problem ist, es kommt immer wieder mal vor das sich der bildschirm ausschaltet und sich dann in den schlummerbetrieb schaltet, ich spiele mit der einstellung nur aus bildschirm 2 anzeigen, und wenn cih dann den Bildschirm abstecke (HDMI) kommt aber auch beim Laptopn kein bild, aber er läuft noch ganz normal. Hab schon versucht das "HDMI" Kabel zu tauschen, auch über ein standart Monitor Kabel anzuschließen. Stromsparzeitpunkte sind alle auf aus. Aber kommt immer wieder das selbe.

Hätte da jemand einen vorschlag was man noch Probieren könnte bzw. woran der fehler liegen könnte?

Danke schon mal im vorraus!

Antwort
von BenB2310, 13

Gibt es eine regelmäßigkeit? Wenn ja ist es sicherlich eine Einstellungs Sache.

Oder ist es eher Unregelmäßig? Dann kann es daran liegen das der Monitor, Laptop oder das Kabel einen Wackelkontakt hat.

Hast du die Möglichkeit ein anderen Monitor anzuschließen um weitere Punkte auszuschließen? Oder den Monitor an einem anderen Gerät anschließen.

Hoffe ich konnte etwas helfen, bei fragen einfach Kommentieren.

Kommentar von Decoon ,

hallo und danke erstmal für die antwort :) es ist eig ganz unterschiedlich wann der bildschirm unterbrochen wird, oft kommt es nach tagen und oft auch nach stunden/minuten mal, wenn ich jetzt ein spiel am laufen habe in vollbild, und ich das spiel runterleg und nebenbei am musikhören bin oder so, merk ich das der ton während dem runterlegen per windowstaste unterbrochen wird, könnte es sein das es an meiner logitec anlage die am computerbildschirm angeschlossen ist und damit was zu tun hat?(ist ne 5.1 die aber nur über 2 kabel angesteckt ist da ein bildschirm nur 2 anschlüsse hat und das HDMI kabel auch den tün überträgt) Wackelkontaktfehler denk ich mal eher nicht das es ist, dachte ich als erster daran, aber er fällt auch aus wenn sich nichts bewegt, wobei er auch schon mal durch einer tischbewegung ausgefallen ist und ich anfangs dadurch aufmerksam wurde und dachte das da ein wachelkontaktfehler sein könnte, hätte sonst leider nur einen LCD TV 37" den ich anschließen könnte aber computerbildschirme und TV geräte unterscheiden sich ein wenig oder? Würde das sinn machen es mit dem TV gerät zu testen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community