Frage von jimmy4c, 77

Externen Stromschalter für 3-er Steckdose in die Arbeitsplatte einlassen?

Hallo zusammen,

Ich hätte folgende Frage: Unser Sohn hat mittlerweile den Herd und die Waschmaschine für sich entdeckt. Beides steht in der Küche mit Verkabelung unter der Arbeitsplatte.

Idealerweise würde ich gerne einen einfachen Schalter in die Arbeitsplatte (recht dünne Platte, ca. 2,5cm) einlassen, welcher eine darunter montierte Dreiersteckdose an bzw. ausschaltet. Dann könnte man den Strom nur dann einschalten, wenn man diesen auch benötigt.

Hat jemand Ideen, wie sich dies realisieren ließe? Super wären auch Links zu entsprechenden Produkten.

Habe auch schon an Funksteckdosen gedacht. Finde eine Fernbedienung, die man andauernt verlegt jedoch eher unpraktisch und auch nicht schön. Wenn dann eher ein Funkschalter…

Das Ganze sollte in jedem Fall ordentlich isoliert sein, da ja auch mit Wasser gekocht ist, und auch nicht auszuschließen ist, dass unser Sohn auch mal das Innere des Schrankes inspiziert…

Vielen Dank & beste Grüße,

Johannes

Antwort
von kuku27, 16

Fürs erst bin ich der Meinung dass das mit dem Kind nur eine kurze Phase ist wenn du auch bereit bist es zu erziehen. Ich habe es bei meinen 3 Buben schon vor 40 Jahren geschafft und da gab es noch keine Hilfe mit Kindersicherung Funk usw.

Wenn du deine Kinder daheim nicht im Griff hast solltest mit Ihnen niemals Freunde besuchen die nicht total abgesichert sind. Wie sollen Kinder in einer total abgesicherten Welt Verantwortung lernen?

Nun zu deinen technischen Fragen: 

  • Funksteckdosen sind üblicherweise dem Strom von einem E-Herd nicht gewachsen. Außerdem wird der Sohn die Fernbedienung bald finden.
  • Normale Lichtschalter auch nicht.
  • Schalter in der Arbeitsplatte sind abzulehnen da es gefährlich wirdwenn etwas überkocht
  • Stecker über dem Herd sind auch gefährlich im Dampfbereich.
  • Mehrfachsteckdosen sind meist mit 10A begrenzt. Waschmaschinen brauchen aber meist 8-16A, dein Herd eher noch mehr. Also wenn Verlängerungskabel mit Steckerleiste dann mindestens für 16A ausgelegt und Waschmischine und E-Herd NIE gemeinsam einstecken.
  • Eine sichere Methode wäre eine Aufputz Notstromtaste oder ein Schlüsselschalter denn normale einfache Schalter schafft der nicht erzogene Sohn auch ohne Probleme. Abgesehen dass ein Schalter nur für die Eltern von besonderem Interesse ist.Da aber solche Schalter meist für 1-6A zu haben sind brauchen sie noch einen Schaltschütz dahinter.

Ein Kind dem erklärt wird dass Strom gefährlich ist, dass Brände auzsbrechen können durch zB zu heißes Öl, das eventuell aus sicherer Entfernung gesehen hat was mit Wassertropfen ins heiße Öl gespritzt passiert wird bereit sein die Schalter nur im Einverständnis und mit Überwachung durch die Eltern zu drehen. Lass das Kind zum Wächter werden dass die Eltern fragt ob sie eh nicht irrtümlich noch eingeschalten haben. Wenn das ganze nicht mehr geheimnisvoll und Spielzeug ist sondern Verantwortung lehrt dann freuen sich die Kinder wenn sie den Eltern eventuelle Fehler berichten können. Schön bedanken dass der Sohn auf den eingeschaltenen Schalter aufmerksam macht. Wenn sie sich "auskennen" und helfen dürfen macht sie das so stolz und erwachsen und sie wollen gar nicht mehr damit spielen.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 14

den herd an die mehfachsteckerleiste anschließen ist schon mal eine, verzeihung für den ausdruck, saumässig dämliche idee. und dann noch dazu mit der waschmaschine zusammen. das ist schon fast eine garantie für einen brand!

was den schalter in der arbeitsplatte angeht, eine lösung von der stange gibt es da nicht. aber ein fähiger elektriker kann da mit sicherheit was entsprechendes bauen. billig dürfte eine solche lösung nicht werden, sie ist aber mit sicherheit auch nicht unbezahlbar.

ich will mich jetzt nicht zu weit aus dem fenster lehnen, aber wenn keine all zu großen komplikationen auftreten sollte für unter 200 € schon was machbar sein.

lg, Anna

Antwort
von Mikkey, 20

Du kannst einen Herd und eine Waschmaschine nicht über eine Dreiersteckdose betreiben, schon gar nicht unsichtbar eingebaut.

Lass Dir von einem Elektriker die Verkabelung per Schütz bauen, dann kannst Du mit Tasten die Versorgung ein und ausschalten.

Antwort
von Rosswurscht, 23

Entweder ne dreifach Steckdose mit Schalter verlegen, oder nen Schalter in die Platte einlassen. Das ist gar kein Problem da nen Schalter hin zu machen.

Wenn du das nicht selber kannst, macht das jeder Schreiner :)

Kommentar von deruser1973 ,

Ein Schalter muss auch angeschlossen werden- und spätestens ab da kommt zwingend der Elektriker ins Spiel,  der das ablehnen wird...

Kommentar von jimmy4c ,

Die 3-er Steckdose darf aus optischen und Sicherheitsgründen gerne unter der Platte bleiben. Nen Schalter in die Platte einzulassen würde ich schon hinbekommen. Aber wie müsste die Schaltung aussehen??? Ne Steckdose mit externen Schalter, den man einbauen kann, habe ich nicht gefunden...

Antwort
von DerOnkelJ, 35

Der Herd ist in der Regel fest angeschlossen an einer speziellen Anschlußdose. Dass er an einer normalen Steckdose hängt ist eher selten.Daher wird das nix mit Dreiersteckdose...

Kommentar von jimmy4c ,

Ist ein alter 50-er Jahre Herd, der noch über eine normale Steckdose läuft... Daher würde das mit der schaltbaren Dreiersteckdose schon klappen. Hätte ich aber dazuschreiben müssen!

Antwort
von Odenwald69, 34

der Herd geht schon mal garnicht da dieser über drehstrom angeschlossen ist (direkt verdrahtet) ... keine chance..  Waschmaschine prüfen meistens gibt es eine Kindersicherung....   wir haben unserern 2,5j  so erzogen das er sich die sachen anschaut , aber nicht dran drehen darf klappt super.. dafür räumt er gerne die schubladen aus, aber auch wieder ein.

Kommentar von jimmy4c ,

Ist ein alter 50-er Jahre Herd, der noch über eine normale Steckdose läuft... Mit einer von oben schaltbaren 3-er Steckdose würde das daher schon gut klappen.

Kommentar von unlocker ,

Problem ist wohl der Schalter, sonst wäre der vor der Steckdose kein Problem. Normale Lichtschalter sind nicht für den Strom ausgelegt. Über einen Schütz (ein Relais) wäre das wohl möglich, wäre aber ein Fall für einen Elektriker

Kommentar von jimmy4c ,

OK. Hatte gehofft, es gäbe irgendwas Ähnliches auch "von der Stange"...

Antwort
von deruser1973, 28

Das ist alles eine gefährliche Bastelei... Es gibt aber Steckdosenleisten mit Schaltern am Stecker...

Sie eine Leiste könntest du oberhalb der Arbeitsplatzes anstecken und am Stecker ein - und ausschalten.

Das wäre dann elektrisch  sicher.

Kommentar von jimmy4c ,

Genau nach fertigen und sicheren Produkten suche ich ja... Hat nur den Nachteil, dass die Steckdose ebenfalls unter der Arbeitsplatte ist und man dort auch nicht gut drankommt. Trotzdem eine gute Anregung!

Kommentar von deruser1973 ,

Dann kaufe so etwas :

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01BVBQ6IG/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85...

Den Schalter baust du auf die Arbeitsplatte und alles andere darunter...

Antwort
von ProfDrStrom, 26
Kommentar von jimmy4c ,

Hmmm... aus der verlinkten PDF werde ich alleine nicht so schlau. Meinstest du evtl. noch einen anderen Link?

Kommentar von ProfDrStrom ,

Der Link ist schon ok. Deine Frage habe ich nur nicht so verstanden wie du sie gemeint hast.

Der Link zeigt dir Schalter, die so dünn sind das sie in deine Arbeitsplatte passen. Mit dem Schalter besteht die Möglichkeit z.B. eine 3fach Steckdose zu schalten.

Den Herd solltest du nicht über eine Steckdose anschließen.

Die sinnvollste und preiswerteste Variante ist es den Herd mittels Hauptschalter vom Netz zu trennen.

https://www.aw-tools.de/25A-Hauptschalter-Lasttrennschalter-Not-Aus-Schalter-MX3...

Den Schalter kannst du in die Herdzuleitung einbauen und mit Hilfe eines kleinen Vorhängeschloss sichern. Unterhalb der Arbeitsplatte versteht sich...

Bei älteren Herden besteht evtl. die Möglichkeit die Bedienknöpfe abzuziehen.

Oder:

https://www.otto.de/p/reer-herdschutzgitter-479918670/#variationId=-22840758

Kommentar von ProfDrStrom ,

Hier gibt es eine passende Steckdosenleiste, da kannst du dann den Schalter aus dem oberen Link dran verbauen:

https://www.eoffice24.com/steckdosenleiste-goobay-externem-schalter-3m-6-fach.ht...

Ist zwar 6fach, aber das sollte keine Rolle spielen.

Antwort
von Dog79, 36

Mit Fotos könnte man dir eher was raten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community