Frage von LiemaeuLP, 83

Externe Grafikkarte mit Thunderbolt an Mac anschließen?

Meine frage ist ob das so funktioniert.

Als PCIe Adapter für die Grafikkarte nehme ich die "AKiTiO Thunder2 PCIe Expansion Chassis TC2PC-TIA-AKTU" Box. Als Grafikkarte verwende ich die "Gigabyte GeForce GTX 750 Ti WindForce 2X OC". Da die Grafikkarte nicht in die Akitio Box passt, nehme ich ein "Adaptare PCI-Express x16-Extender-Flachbandkabel". Die Box kann ich dann natürlich nicht mehr schließen. Für die Box nehme ich das "ANSMANN APS 300 Universal Stecker Netzteil". Für den Fall dass das nicht passen sollte, kaufe ich mir noch das "CSL - Universal Netzteil 3 / 4,5 / 5 / 6 / 7,5 / 9 und 12V AC/DC 1000mA, 9 Stecker". Für den Fall dass das auch nicht passen sollte, habe ich noch nen externen Akku mit vielen Adaptern, also das gibt kein Problem (Oder?). Für die grafikkarte (da sie noch einen 6-pin benötigt) nehme ich zusätzlich noch das "Fractal Design Edison M 450W" Netzteil. Mit dem in der Akitio enthaltenen Thunderbolt Kabel verbinde ich das mit meinem Mac. Ich benutze Windows 10, 64 Bit, lizensiert (aktiviert). ich starte Windows, installiere die Treiber und fahre den Pc herunter. Jetzt schließe ich das Thunderbolt Kabel an. Jetzt fahre das Mac wieder hoch und starte Windows. Gegebenenfalls nehme ich noch nen externen Monitor.

Antwort
von max32168, 56

Ob es funktioniert kann ich leider nicht einschätzen, aber falls es funktioniert, wirst du sehr langsame Datenübertragungsraten haben:

Thunderbolt 2: 20 Gbit/s = 2500 mb/s

PCIe 3.0 x2: 2000 mb/s
PCIe 3.0 x4: 4000 mb/s

--> Ich bezweifle sehr stark, dass du mit der Konstellation Freude haben wirst.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Wieso denn??? Ich schließe eine Grafikkarte an, keine Festplatte worauf ich Daten übertrage. Es machen sehr viele (->Youtube.com) und da klappt es wunderbar perfomence technisch. Gerade ob es so klappt wollte ich wissen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community