Frage von Lloyd58, 84

Externe Festplatte unter Windows 10 nicht erkannt. Was tun?

Abend Community! :)

Ich habe eine 1 TB Festplatte und wollte diese soeben an meinem PC anschließen (Windows 10). Die Festplatte leuchtet zwar auf, dass es angeschlossen wurde, aber wird nicht am Computer angezeigt und kann somit die Festplatte nicht anklicken. Habe testweise an MacBook angeschlossen und da lief es prima. Ich muss aber dazu noch erwähnen, dass ich diese Festplatte schon lange nicht mehr benutzt hatte. Was kann ich also tun, dass die Festplatte nun unter Windows 10 richtig erkannt und geöffnet wird?

Mfg. :)

Antwort
von DorianWD, Business, 58

Hallo Lloyd58,

Ich habe schon mehrere Themen gesehen, wo Benutzer dieselben Unannehmlichkeiten mit ihren externen Platten unter Win10 haben. Versuche, die Chipsatztreiber und BIOS zu aktualisieren. Hier eine Anleitung dafür: http://praxistipps.chip.de/chipsatztreiber-aktualisieren-so-gehts-richtig_47736 Hast du nach dem Win10 Upgrade auch ein Update durchgeführt? Wenn du dieses rückgängig machst kann das auch helfen. Das haben manche Benutzer getan, um dieses Problem zu lösen.
Melde dich, bitte, mit den Ergebnissen wieder.

lg

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Windows & Windows 10, 57

Moin,

ich hatte unter Windows 10 dasselbe Problem gehabt und auch nicht nur einmal. Bei mir hat sich das Problem aber immer irgendwie nach einem Neustart selbst gelöst.

Hast Du zu Beginn mal probiert, ob die Festplatte an einem anderen Steckplatz deines Rechners erkannt wird? Das Kabel wird es nicht sein, da sie ja an einem anderen Gerät erkannt wird.

Schau auch mal in der Datenträgerverwaltung nach, ob die Festplatte dort angezeigt wird. Drücke dafür die Windows-Taste + X und wähle aus dem Menü die Datenträgerverwaltung aus. Es könnte sein, dass ihr kein Laufwerksbuchstabe zugewiesen wurde. Wenn sie nicht angezeigt wird, dann gehe vorher erst mal oben auf Aktion => Datenträger neu einlesen.

Wenn die Festplatte dort angezeigt wird, dann mach mal einen Rechtsklick auf die Festplatte und wähle die Option Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern aus. Wähle dort anschließend einen Laufwerksbuchstaben aus.

Ansonsten habe ich noch erfahren, dass die Installation dieser beiden Updates bei manchen Nutzern geholfen haben soll:

Eine weitere Lösungsmöglichkeit wäre eventuell die Neuinstallation der USB-Treiber. Die solltest Du auf der Herstellerseite von deinem Mainboard finden. Bei einem Fertig-PC auf der Herstellerseite des Rechners.

Gruß
Lukas

Kommentar von Lloyd58 ,

Hat super geholfen. Danke! :)

Kommentar von xLukas123 ,

Gerne :)

Woran lag es denn?

Antwort
von Blacknet, 31

wurde die Festplatte irgendwann am Mac formatiert? dann kann sie ein Dateisystem haben, das Windows nicht lesen kann. Wäre die einfachste Erklärung für dein Problem. Wenn es daran liegt hast du zwei Möglichkeiten:

- in Windows ein Programm/Treiber installieren, der das fremde Dateisystem lesen kann.

- Festplatte auf den Mac kopieren, in einem mit mit Windows kompatiblen Format neu formatieren, Daten wieder auf die Festplatte packen.

Antwort
von Krustiderkrusti, 34

Bei windows 10 ist es ein öfteres problem such mal im internet nach nem treiber oder du kaufst gleich ne "modernere"

Kommentar von Lloyd58 ,

Eine "Modernere" zu kaufen macht keinen Sinn, weil ich auf die Dateien, die bereits auf der Festplatte sind, zugreifen will (unter Windows 10). Wie genau suche ich nach einem Treiber für die externe Festplatte?

Kommentar von Krustiderkrusti ,

Versteh dich such mal im internet einfach nach firma/nummer/treiber windows 10

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community