Externe Festplatte ins Wasser gefallen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Glückwunsch zu Deinem Treffer!
Du kannst den Trocknungsvorgang beschleunigen, indem Du die Festplatte in einen Beutel mit Reis einlegst und dort ca. eine Woche liegen lässt. Wenn die Festplatte Lüftungsschlitze besitzt, durch die Reiskörner eindringen könnten, dann solltest Du die Festplatte in einen Stoffbeutel stecken und dann erst in den Reis packen. Dann beten und hoffen, daß kein Wasser in die Festplatte eingedrungen ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tinka1210
05.03.2016, 12:39

Okay vielen Dank , das probier ich aus. 

0