Frage von aloiva, 26

Externe Festplatte beim Formatieren unterbrochen, nun wird sie nicht mehr erkannt. Chance auf Rettung der Festplatte?

Hallo :-)

Ich wollte die Daten meiner 1. externen Festplatte auf meine 2. Externe kopieren. Die 2. wollte ich dazu vorher formatieren. (Beide von Western D., 5 Jahre alt, aber kaum benutzt, nur als Datensicherung.)

Nach 6 Stunden war der Status der Formatierung noch nicht bei 10% angelangt, weshalb ich sie abbrechen wollte. Das jedoch ging nicht, dabei hat sich die Festplatte aber aufgehangen und die Formatierung schritt nicht weiter. Irgendwann habe ich - mir ist klar, dass man das nicht machen sollte - die Festplatte auswerfen lassen und vom PC getrennt. Nun wird sie nach dem Anschließen nicht mehr erkannt und gibt beim Anschließen an den PC ein paar Mal hintereinander dumpfe, kurze Geräusche ab, die zuvor nie auftraten....

Leider kenne ich mich mit Technik nicht gut aus. Gibt es eine Chance, die Festplatte noch zu retten oder sollte ich mir lieber eine neue externe Festplatte kaufen?

Antwort
von RuedigerKaarst, 18

Hallo,
das ist kein Problem.

Lade das ISO von GParted.
www.gparted.org

Dies brennst Du auf CD, so dass eine startfähige CD daraus wird.
Oder Du erstelkst einen bootfähigen USB-Stick.

Zuerst muss der USB-Stick mit dem HP USB Disk Storage Format Tool formatiert werden.
http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html

Danach kann man mit Linux Live USB Creator den Stick einrichten.
http://www.chip.de/downloads/Linux-Live-USB-Creator_44977398.html

Dort fügst man das ISO ein und lässt den Stick formatieren und einrichten.
Heraus kommt ein bootfähiger Stick.

Man kann damit nicht nur Linux, sondern auch Windows auf den Stick ziehen.

Dann musst nur noch Bios umstellt werden, so dass der Rechner von diesem Medium gestartet wird.
Das Menü im Bios heißt oft "Boot", oder ähnlich.
Meistens gelangt man mit der Taste "Entfernen", beziehungsweise "Del" oder "Entf", die man rechts im oberen Bereich der Tastatur findet, ins Bios.

Die Taste muss direkt beim starten gedrückt werden, ruhig auch öfter.

Funktioniert diese nicht könnten es auch eine dieser Tasten sein:

F1
F2
F3
F5
F8
F9

GParted basiert auf Linux.
Damit kannst Du die Festplatte neu formatieren.

Kommentar von aloiva ,

Danke für die Antwort :-) Muss mal schauen, ob ich das selbst hinbekomme so als Technik-Laie...

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Ist nicht schwer. 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten