Frage von GeilerTuerke, 26

externe festplatte 3.0 friert pc ein ?

Hallo Leute vor einigen tagen ist der usb eingang meiner externen festplatte ( usb 2.0 ) kaputt gegangen darauf hin habe ich mir über amazon ein externes festplattengehäuse gekauft welches usb 3.0 fähig ist habe die festplatte in das gehäuse eingebaut und am usb 2.0 port angeschlossen alles super funktioniert und komme auf meine daten nun wenn ich die festplatte dann aber an den usb 3.0 port anschließe ( das externe gehäuse ist wie erwähnt auch usb 3.0 fähig ) gefriert mein rechner die festplatte wird auch im explorer angezeigt aber nicht wie viel speicher ich verbraucht habe etc. siehe bild mehr infos kann ich euch leider nicht geben wenn ich die festplatte im usb 3.0 port drinne habe und die datenträgerverwaltung öffne lädt es unendlich lange ohne was anzuzeigen und nach paar minuten gefriert alles und mein display wird schwarz erst wenn ich die festplatte vom usb 3 port rausnehme geht alles wieder bitte um hilfe :/

Antwort
von DorianWD, 12

Hallo GeilerTuerke,

Könntest du, bitte, mehr Information über das Model und der Marke der Festplatte sowie diesen des Gehäuses geben. Du könntest versuchen, die Treiber zu aktualisieren. Welche Windows-Version ist auf dem Rechner installiert? Hier ein Artikel, der dir weiterhelfen kann: http://www.chip.de/artikel/Treiber-aktualisieren-Hardware-Tuning-durch-Treiber-U...
Hast du es auf einem anderen Rechner mit USB III Anschluss probiert?

lg

Kommentar von GeilerTuerke ,

Die Festplatte ist ein toshiba mk3275gsx das Gehäuse https://www.amazon.de/gp/aw/d/B011OEBR6Q/ref=yo_ii_img?ie=UTF8&psc=1 und auf dem Rechner ist windows 10 pro in 64 Bit installiert

Kommentar von DorianWD ,

Hast du überprüft, ob die Treiber aktualisiert sind - Chipsatztreiber, USB-Treiber usw.? Das ist eigentlich eine interne Platte. Hast du sie zuerst extern mit einem SATA auf USB-Kabel angeschlossen, bevor du dir das Gehäuse besorgt hast?
Probiere mit einem anderen Gehäuse oder mit einer anderen externen Platte, ob diese an dem USB III Port funktionieren wird. Hast du es auf einem anderen USB III Port am Rechner versucht?

lg

Kommentar von GeilerTuerke ,

alle treiber sind auf dem neuesten stand die festplatte funktioniert über sata intern im rechner ebenfalls problemlos einen anderen rechner der mit einem usb 3 port versehen ist habe ich leider nicht und kenne auch keinen der ein rechner/laptop mit usb 3 hat zwei weitere festplatten habe ich mit dem gehäuse ebenfalls getestet selbes resultat beim aller ersten benutzen mit usb 3 klappt alles aber nach dem ein und abstecken des usb kabels sprich verbindung trennen und wieder aufbauen lässt es meinen rechner einfrieren und erst wieder benutzen wenn ich die festplatte vom usb 3 port entferne komischer weise klappt alles tadellos über usb 2 ich verstehe das nicht

Kommentar von DorianWD ,

Wenn es auch mit anderen Platten mt demselben Gehäuse an dem USB 3 Port passiert, dann würde ich es an deiner Stelle auf jeden Fall an einen anderen PC testen. Du könntest das bei einem Freunden tun, sodass du feststellen könntest, ob es an das Gehäuse liegt und nicht am Rechner.

lg

Kommentar von GeilerTuerke ,

wie schon erwähnt kenne ich keinen anderen der ein pc/laptop mit usb 3 eingang hat

Antwort
von WosIsLos, 20

Was hast du gekauft?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten