Frage von ttboy, 23

externe 1TB Festplatte unter 70€ Mac kompatibel?

kennt jemand eine 1TB externe Festplatte die mac kompatibel ist? Amazon links oder Artikelbezeichnungen wären hilfreich :)

Antwort
von monara1988, 11

Hi,

soweit ich weiß sind ALLE Festplatten Mac-Kompatibel. Ich habe bisher zumindest noch nie eine frisch gekaufte Festplatte erst in HFS oder FAT formatieren müssen bevor ich sie nutzen konnte, die waren, soweit ich mich erinnere komplett leer oder schon mit FAT vorformatiert.

Jedoch, nur mit HFS oder FAT kann Mac die Festplatte lesen/beschreiben.

Mit NTFS kann man sie mit dem Mac nur lesen, nicht aber beschreiben (=etwas drauf speichern).

Ist die Festplatte also mit zB. NTFS vorformatiert, dann musst Du sie umformatieren. Die meisten Festplatten sind aber mit FAT formatiert und somit dürfte das kein Problem sein.

Beachte aber, das HFS nur mit dem Mac verwendet werden kann, nicht mit einem Windows.
Es eignet sich daher allgemein eher FAT für Festplatten (auch wenn es, soweit ich weiß, unsicherer sein soll als NTFS/ HFS).
Aber FAT kann meines Wissens nach von allen Betriebsystemen genutzt werden...

Frag mich aber nicht warum es Festplatten gibt die speziell für Macs angeboten werden... Wahrscheinlich ist da einfach nur HFS drauf XD

Hol am besten eine WD (Western Digital) Festplatte, die sind sehr zuverlässig und da gibt es welche in schwarz und silber die super zum Mac-Design passen!^^

Gruß

Expertenantwort
von DorianWD, Community-Experte für Computer & PC, 4

Hallo ttboy,

Wie meine Vorredner sagten, hängt es von der Formatierung, ob du Schreibrechte auf der HDD Daten auf einem Mac PC haben würdest. Wenn die Festplatte NTFS vorformatiert ist, dann kann man auf einem Macbook die darauf gespeicherten Daten nur lesen. Schreiben und löschen kann man nur, wenn die Platte in dem HFS+ Format ist. Dann könntest du aber die Daten auf einem Windows PC nur lesen. Wenn du die externe Platte auf Mac und Windows benutzen willst und auch Schreibrechte auf beide Systeme haben willst, dann brauchst du die Platte exFAT zu formatieren.
Hier eine Anleitung: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/festplatte-formatieren/ Wo Dateisystem steht solltest du HFS+ oder exFAT auswählen.

Ich kann einige Produkte von der WD-Produktpalette empfehlen. Willst du eine tragbara Platte haben oder eher eine Desktop HDD?

lg

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Mac, 5

Alle Platten sind kompatibel.

Sie müssen lediglich bei Inbetriebnahme formatiert werden, weil sie alle im Windows-typischen Format NTFS geliefert werden.

Das ist eine Sache von 20 Sekunden, wird mit dem Festplattendienstprogramm erledigt. Standard Format am Mac: Mac OS Extended (Journaled).

Falls die Platte auch mal an einem Windows Rechner eingesetzt werden soll, ist ExFAT als Format zu empfehlen.

Antwort
von MajorLauri, 12

Externe Festplatten sind nach meiner Definition Festplatten die via USB an einen Computer angeschlossen werden. Daraus folgt, dass jegliche externe Festplatte mit deinem Mac kompatibel ist.

https://www.amazon.de/s/ref=sr_nr_p_n_size_browse-bin_3?fst=as%3Aoff&rh=n%3A...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community