Exotherm / Endotherm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zunächst einmal: Die Änderung der Zustandsform (z.B. fest-flüssig) ist kein chemischer Vorgang, also keine chemische Reaktion. Aus diesem Grund spricht man hier nicht von einer exo- oder endothermen Reaktion.

Ob eine Reaktion exo- oder endotherm verläuft, das kannst Du nur beurteilen, wenn Du problemlos messen kannst, ob sich das Reaktionsgut erwärmt oder abkühlt. Sehr viele Reaktionen laufen so langsam ab (z. B. das Rosten von Eisen), dass Du keine gesicherte Aussage zu diesem Themenbereich machen kannst.

Später in der Chemie (ich nehme an, dass Du noch im Anfangsbereich dieses Faches bist) lernst Du eine mathematische Gleichung kennen, mit der Du berechnen kannst wie die zu betrachtende Reaktion abläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du erkennst eine exotherme Reaktion daran, dass etwas explodiert und ein neuer Stoff entsteht (Es gibt noch etwas drittes, doch das fällt mir leider gerade nicht ein. Obwohl ich glaube das war, dass Wärme abgegeben wird.). Ansonsten ist die Reaktin endotherm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bisherigen drei Antworten liegen leider m.o.w. daneben. 

Exotherm ist eine Reaktion, die Wärmeenergie freisetzt (∂Ei < 0), endotherme Vorgänge (∂Ei > 0) nehmen Wärmeenergie auf. (∂ sollte ein großes Delta sein, habe ich nicht gefunden)

Besser ist die Betrachtung der gesamten abgegebenen und aufgenommenen Energie, da man dann auch die Freiwilligkeit der Reaktion beurteilen kann. Dan spricht man von exergonisch und endergonisch. Vor allem der Entropieterm ist dann mit berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Exothermen Reaktion handelt es sich um eine Reaktion, bei der Energie meist in Form von Wärme abgegeben wird. Ein Beispiel dafür ist eine normale Verbrennung eines Stoffes.

Eine Endotherme Reaktion ist das genaue Gegenteil. Damit die Reaktion stattfindet muss Energie aufgenommen werden. Meist wird dabei der Umgebung Wärme entzogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem exothermen wird energie nach einem kurzen "anstoß" freigesetzt und beim endothermen musst du stetig welche dazugeben(kann falsch sein also nicht blind auf meine worte vertrauen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?