Frage von erding13, 98

Exorzismus, gibt's das?

Hey Com! Ich habe mich in letzter Zeit mal so mit Exerzismus beschäftigt und sehe wie diese Menschen die ,,besessen" sind komige Verrenkungen machen und rum brüllen. Im Internet steht manchmal das sowas echt ist und manchmal das sowas Fake ist. Ich persönlich glaube schon an Dämonen etc. aber Exorzismus dieser Art, gibt es den?

Antwort
von najadann, 18

Exorzismus ist ein von der Kirche erfundener Irrglauben, und wird logischerweise nur bei sehr gläubigen Menschen angewendet. ( Ein Atheist wird wohl nie eine Teufelsaustreibung erleben, -um dies zu praktizieren braucht man erst ein paar Trottel die das auch glauben :-)

Noch heute werden von der Kirche, Exorzisten ausgebildet.http://www.n-tv.de/panorama/Exorzisten-tauschen-sich-in-Rom-aus-article14929101....

1976 verstarb die Anneliese Michel bei einer Teufelsaustreibung weil man der jungen Frau psychologische Hilfe verwehrte und stattdessen ein Exorzismus durchführte.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/exorzismus-wenn-aus-epilepsie-d...

Antwort
von Kayislim, 8

Es gibt Exorzismus. Oder der Versuch. Denn diese Wesen kann man nicht aus dem Körper austreiben. Man muss sie am Körper töten, oder das Wesen geht raus, wenn die Person stirbt. Ich habe an 2000 Solche behandlungen teilgenommen. Es gibt aber sehr weniger menschen die WIRKLICH das Wissen haben und so etwas tun, und die tun es gratis. Das sind sogenannte Jäger. wenn du mehr wissen willst, frag mich. LG

Kommentar von erding13 ,

Danke für die Antwort, wie häufig gibt es denn sowas?

Kommentar von Kayislim ,

Wenn ein sogenante Patient gibt.... Es gibt einige Zeichen am Körper, wenn jemand so etwas in sich hat. Leider kann ich hier nicht ins Detail gehen. aber stell dir Exorzismus nicht so wie in Youtube videos oder Filmen. Nicht mit Bibel oder mit Kreuz. Es ist sehr einfach wenn man das Wissen dazu hat. Diese Wesen reden durch den Menschen bei einer Behandlung, können jede Sprache, fasinierend.

Antwort
von jackjack1995, 21

Ja, das gibt es. Aber ob es das heutzutage in Europa noch gibt, weiß ich nicht. Früher gab es mal den Fall Anneliese Michel, wo in den 70er Jahren 67 Mal den großen Exorzismus an ihr vollzogen wurde. Das war in Klingenberg am Main und das ist in Europa, Richtung Aschaffenburg südlich runter. In anderen Ländern gibt es so was heute noch.

Antwort
von Bellaa1210, 19

Ja ,gibt es. Man muss halt nur einen authentischen finden , der auch das bedeutet, was man ausdrücken will auf lateinisch.

Antwort
von Eselspur, 23

Ja, das gibt es. Die Frage ist nur, wie weit ausschließlich psychologische Kräfte dabei eine Rolle spielen und wie weit auch eventuell dämonische.

http://www.exorzismus.net

Antwort
von Kayislim, 37

Es gibt Exorzismus, allerdings muss man die Teufel oder Dämonen am Körper töten, 

Kommentar von Kayislim ,

Ich selber habe in verschidenen Ländern in ca 2000 Sitzungen teilgenommen; wo diese Wesen durch den Mund der betroffennen geredet haben. Es ist keine Hypnose oder ähnliches gewesen. Nur das Wissen haben sehr wenige Menschen auf der Erde.

Es ist eine Wissenschaft,die heimlich weitergegeben wird, weil man es auch zum schlechten verwenden kann. Diese Menschen behandeln einen umsonst und sind keine Betrüger.

Antwort
von MysticArms, 34

Das wurde tatsächlich praktiziert. Allerdings ist es kompletter Schwachsinn, ähnlich wie die Hexenverbrennung

Antwort
von Andrastor, 35

Nein, so etwas gibt es nicht.

Schon alleine deshalb, weil es keinerlei Dämonen oder ähnliche "übernatürliche" Wesen gibt.

Diese Exorzismen sind in den meisten Fällen nichts weiter als Betrug. Die "Besessenen" sind eingeweihte Schauspieler, die so tun als ob, meistens um die "Exorzisten" bei dem Publikum gut dastehen zu lassen.

Denn dies öffnet die Geldbeutel der Zuschauer.

Alles andere sind spastische Anfälle, die durch Krankheit oder Gendeffekte entstehen können oder, wie man erst letztes Jahr entdeckt hat, eine psychische Erkrankung.

Nichts davon hat mit Dämonen, Geistern, Teufeln, Djinns, oder ähnlichem zu tun und was nach solchen "Exorzismen" gerne verschwiegen wird, ist dass die "Besessenen" oft nur für Minuten oder Stunden "geheilt" sind.

Antwort
von askme333, 51

Unter dem Radar wird es heut zutage noch immer praktiziert: http://www.vice.com/de/tag/Exorzismus

 Meist aber verbunden mit illegalen taten. In Mexico gibt es das zb. noch mehr als bei uns.

Antwort
von FragaAntworta, 31

Ja gab und gibt es, ist aber sinnlos und wirkt nur bei sehr abergläubischen Menschen.

Antwort
von Fishmeaker, 47

Das ist so Umstritten wie ob es Bielefeld gibt. :D

Kommentar von erding13 ,

Haha.

Kommentar von darthfranky ,

Bielefeld gibt es nicht.

Antwort
von Geisterstunde, 31

Sowas gibt es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten