exmatrikulation-was passiert dann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meist nein. Dadurch kannst du u.U. einer Zwangsexmatrikulation durch endgültiges Nichtbestehen eines Moduls entgehen, wenn du dich rechtzeitig exmatrikulierst. Jedoch solltest du dann dennoch besser die Universität bzw den Studiengang wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilifeeee
22.02.2016, 12:06

Was ist wenn ich dann jahre später wieder das Studium an der gleichen Uni aufnehme? Werden dann die Noten trotzdem im system sein die ich noch durch ein exmatrikulation verhindert habe? Werden die nachträglich eingetragen oder schon von vorn herein eingetragen sein da ein Systeme immer zugänglich sind für die Uni trotz exmatrikulierten studenten

0

Was möchtest Du wissen?