Frage von DeCnJackZ, 26

Existiert Technologie, die es ermöglicht, von einem Gerät zu hause, auf ein mobiles Gerät zu streamen und das fast ohne Delay?

Bezüglich Nintendo's nächster Konsole schwirren in letztes Zeit viele Gerüchte umher. Ein Hartneckiges Gerücht ist, dass NX ein Hybrid ist. Also eine Mischung aus Heimkonsole und Handheld.

Eine Möglichkeit das zustande zu bringen ist ja bekanntlich eine Streaming-Variante. Also das Herz der Recheneinheiten steht zuhause im Wohnzimmer. Ein Handheld-Device (Beispielsweise der Controller mit Bildschirm) wird mitgenommen. Das Handheld Device sendet Inputs zur Heimkonsole zuhause. Die Heimkonsole streamt Ton und Bild zum Handheld Device über Internet.

Dies scheint mir zwar zukunftsweisend zu sein, jedoch nicht realistisch in der Gegenwart, oder irre ich mich da? Ist es technologisch bereits möglich, so schnell zwischen Devices über das Internet zu streamen? Und das mit gewöhnlichen, verbreiteten Internet-Verbindungen? Scheint mir irgendwie unrealistisch, ohne größeren Delay. Oder schätze ich das ganze falsch ein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von qugart, 13

Stichwort VDI. Ist alles eine Frage der Bandbreite und der Paketgröße.

Funktioniert aber schon sehr gut. Inwieweit sowas aber bei Spielekonsolen gemacht werden wird...naja.

Theoretisch funktioniert ein Streamen der Videosignale aber schon sehr gut.

Kommentar von DeCnJackZ ,

Ja, ich sehe auch bei der Bandbreite den größten Flaschenhals.

Man kann davon ausgehen, dass so manchen durchschnittlicher Haushalt keine 2Mbit/s Upload zustande bringt.
Und beim mobilen Internet über beispielsweise ein Smartphone, wird auch nicht gleich jeder LTE besitzen.

Bei der Paketgröße kann ich mir schon Abstriche vorstellen. Auflösungen, wie auf dem 3DS und "nur" 30FPS nehme ich gerne in Kauf, wenn ich dafür mobil Konsolenspiele spielen kann.

Antwort
von daCypher, 15

Kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das über mobiles Internet halbwegs schnell gestreamt werden kann. Vielleicht lassen sich ja Spiele auf dem Controller speichern und man kann unterwegs die eine oder andere Sidequest mit vereinfachter Grafik spielen und hat dann halt zu Hause eine Verbindung wie mit der Wii U, wo dann das richtige Spiel gestreamt wird.

Bei der Wii U funktioniert das ja soweit ich weiß per WLAN und von meinem Gefühl ist das Bild auf dem Controller schneller da als auf dem Fernseher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community