Frage von dienoobs, 116

Existiert die Liebe des Lebens wirklich?

Hallo!

Wir haben darüber nachgedacht, ob die Liebe des Lebens wirklich existiert. Wir würden gerne eure Meinung dazu hören.

-Janne & Olivia

Antwort
von Lennister, 20
Nein.

Ich halte "Liebes des Lebens" für eine Konstruktion. Ein Mensch kann mehrere Personen nacheinander lieben, er kann sogar mehrere Menschen zur gleichen Zeit lieben(Polyarmorie).

Aber eine "Liebes des Lebens", die absolut einzigartig ist, die man nie aufgeben wird und die man mit einzigartiger Intensität liebt, gibt es nicht. Das ist ein Mythos. 

Antwort
von JTKirk2000, 50
Ja.

Aber sicher. Verknallen kann man sich recht schnell, was oft, wenn nicht immer, hormonell bedingt ist. Aber wirkliche Liebe ist etwas dauerhaftes und kann ein Leben lang überdauern. Da ich auch an ein Leben nach dem Tod glaube, nehme ich sogar an, dass eine wirkliche Liebe durchaus ewig bestehen kann. Das geht jedoch nur, wenn beide daran arbeiten, dass eine solche Beziehung beiderseitig dauerhaft glücklich ist.

Antwort
von aurelila, 44
Nein.

Nein, Ansichtssache. Wir leben in einer Illusion, also die gesamte Thematik ist subjektiv. Richte deine Perspektive und Gedanken wies dir gefällt und finde heraus mit welcher Einstellung es sich leichter zu leben lässt bzw. wie es dir leichter fällt.

Antwort
von Erklaerbaer17, 44
Ja.

Ja Ich habe sie. Es ist meine Tochter und meine Schwester. Trotz aller Hindernisse und unterschiedlichsten Meinungen in unserem Leben gab es nichts was uns Trennen würde. Ich kann mich noch so ärgern über meine Tochter oder Schwester. Sie wissen das ich für sie da bin egal was ist. Und umgekehrt. Also wenn das nicht die wahre Liebe ist. Dann weiß ich nicht was die wahre Liebe wirklich ist!

Antwort
von Toxic38, 2
Nein.

Auch wenn ich mich selbst in einer glücklichen Partnerschaft befinde, muss ich dennoch sagen, dass die "Liebe des Lebens" nicht existiert, da man nie über die Gewissheit verfügt, ob eine Partnerschaft auf Lebenszeit andauern wird, was in den meisten Fällen nicht so ist. 

Wobei das von Mensch zu Mensch anders betrachtet und empfunden wird. Für die Einen ist die "Liebe des Lebens" existent, für die Anderen wiederum nicht. 

Aus diesem Grund behaupte auch ich, dass diese nicht existiert. 

LG, Toxic38 

Antwort
von lunami11, 29
Keine Ahnung.

Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich, es gibt Menschen die etwas festes,stabiles,standhaftes suchen und finden.

Aber es gibt auch Leute die Abwechslung brauchen und auch mit der perfekten Beziehung auf dauer unglücklich werden.

Antwort
von Haldor, 10

Die gibt es, aber nur in Ausnahmefällen. Nietzsche nannte diese (vom Schicksal) "Bevorzugten" - "Idioten des Glücks". Der Rest der Menschheit muss mehr oder weniger leiden (lies die überzeugenden Beweisführungen bei Schopenhauer "Die Welt als Wille und Vorstellung")! In Bezug auf die Liebe hat Schopenhauer (die allermeisten betreffend) gemeint, die Natur wolle nur, dass die nächste Generation ins Leben tritt; was sonst noch zwischen zwei "Liebenden" passiert, ist ihr gleichgültig. Möglich, dass hier und da auch einmal echte Liebe "aufflammt" (s.o.).

Antwort
von Lumpazi77, 39
Ja.

Ja die gibt es, es ist nur schwer, sie zu finden !

Antwort
von StevenArmstrong, 4
Ja.

Hallo,

ja, die Liebe des Lebens gibt es, aber manche sind einfach zu d*mm sie zu finden.

MfG

Steven Armstrong

Antwort
von mariila1432, 5

Ja die gibt es und ich habe sie!!

Antwort
von MaryYosephiene, 39
Ja.

ja, aber schwer zu erkennen und zu finden

Antwort
von Dreams97, 11
Nein.

Hallo!

In Filmen existiert zwar so etwas, aber im wahren Leben auf keinen Fall. 

Grüße, Dreams97

Antwort
von 13Bella13, 48
Nein.

Nein, Menschen verlieben sich so oft neu (nach einem Todesfall zum Beispiel) , daher glaube ich nicht das es eine einzige "Liebe des Lebens" gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community