Frage von LuzifersBae, 218

Existieren solche Tabletten wirklich?

Ich habe gerade eben Fran Bow (bei Luna als Letsplay) angeschaut, und die Tabletten fand ich echt interessant. Die Tablette (Duotine) die Fran einnahm, hat eine Tür zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein geöffnet. Das hat dann dazu geführt dass sie sehr starke 'Halluzinationen' hatte, bzw die Realität anders sah als andere Menschen. Naja, mir ist schon bewusst das es die ein und selbe Tablette nicht existiert! Aber gibt es solch ähnliche Drogen bzw auch Tabletten die sowas auslösen können? Die eine Tür zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein öffnen, dass man es so krass wahrnehmen kann als wäre es real was man alles sieht?

Antwort
von fosi22, 99

Ich denke mal mal es wird von 2C-B (oder zumindest andere der 2C Gruppe) gesprochen. Es ist eine Pille, die dir Halluzinationen auslöst. Ob es wie von dir beschrieben diese "Tür" öffnet, kann ich nicht sagen. Musst dich halt mal informieren;)

Antwort
von NichtZwei, 74

Solche Dinge existieren, sind aber fast immer verboten, weil du dann herausfinden kannst, wer du wirklich bist bzw. einen Einblick in die erweiterte Realitaet.

An erster Stelle ist DMT zu nennen, da gibt es genug Literatur. Das ist ein koerpereigenes Halluzinogen, welches bei dir jede Nacht im Traum ausgeschuettet wird. Google mal. Macht natuerlich auch nicht anhaengig, aber trotzdem verboten.

Dann natuerlich Pilze und LSD und noch viel mehr. Also es gibt das alles, aber wie gesagt, es ist verboten aus gutem Grund, du konntest dich selbst erkennen und den ganzen Schwindel.

Alles Gute!

Kommentar von LuzifersBae ,

Oh ... Was passiert denn wenn ich mich selbst erkenne? Kannst du mir den 'krassesten' Drogen bzw Tablette nennen, die sowas am meisten auslöst? 

Kommentar von NichtZwei ,

Du kannst dir mal die Arbeiten von Timothy Leary ansehen, der hat damit experimentiert. Ich bin kein Drogenexperte, aber du findest genug dort draussen in Foren. Google DMT und Erfahrungen usw. Viel Erfolg!

Antwort
von john201050, 92

genau das gibts nicht, aber diverse halluziongene gehen in die richtung.

was genau das ist, was man da erlebt, da kann man sich streiten. auf jeden fall eine intensive erfahrung mit stark verändertem bewusstsein und sicht auf gott, das universum und die welt.

Antwort
von seppatweb, 86

Befass dich mal mit Dmt. Ist zwar keine Pille, aber wird oft als das Bewusstseinsmolekül beschrieben.
Gibt sogar ne Doku auf Netflix dazu.

Antwort
von NeinDuFerkeling, 111

Es gibt einige Drogen die hallogen wirken (Pilze, LSD) die ähnliches auslösen wie du es beschreibst) jedoch würde ich dir von denen mehr als abraten, abgesehen davon dass der Erwerb illegal ist... ist es auch gefährlich wenn du es allein nimmst springst mir Pech einfach aus dem Fenster, wenn deine Psyche nicht 100 % stabil ist riskierst du eine Psychose, dass du hängen bleibst usw. das ist kein just for fun... 

Nur als Warnung ;-) hab selbst früher rumprobiert und kenne das ein oder andere .. falls du die Dummheit doch machst hab einen nüchternen Freund dabei der/die dich im Griff hat und auf dich aufpasst! 

Kommentar von LuzifersBae ,

Ein Freund der stärkere Drogen zu sich nimmt, meint selbst immer das er großen 'respekt' vor LSD hat. Einfach weil das ziemlich viel mit dem Gehirn und Wahrnehmung etc anrichten kann .... Ich kiffe nur, aber ich würde gerne so etwas probieren, natürlich nicht alleine oder so. 

Kommentar von NeinDuFerkeling ,

Dann lieber Pilze... LSD würde ich nicht anrühren und ich hab Freunde die das nahmen vertrau mir wenn (erstmal) Pilze und wenn du damit klar kommst nach n paar mal probieren dann kannst dich an LSD wagen... ABER ich kann dir nur abraten vor allem von LSD. E habe ich auch mal probiert und egal was du probierst minimal dosieren und immer nur mit jemanden der sich auskennt!

Kommentar von Kodringer ,

Warum rätst du von LSD ab, findest aber Pilze ok? Es wirkt gleich.

Kommentar von john201050 ,

was ich hier schon wieder für ein schwachsinn lesen muss.

"springst mir Pech einfach aus dem Fenster" was ein blödsinn. lsd, pilze,... lösen keine halluzinationen aus. sie lösen pseudohalluzinationen aus. und diese kann man jederzeit als solche erkennen und von der realität unterscheiden.

fakt ist: es ist noch NIE jemand auf LSD aus dem fenster  gesprungen weil er dachte er könne fliegen. wenn jemand mit absicht gesprungen ist, dann wollte er sich einfach nur umbringen.

Kommentar von NeinDuFerkeling ,

1. ich rate grundsätzlich von beidem ab und 2. nicht jeder ist in der Lage diese Halluzinationen von der Realität zu unterscheiden und 3. Pilze wirken ähnlich wie LSD sind aber vergleichsweise 'harmloser' 4. Dosierung von Pilzen ist einfacher bei LSD kriegst wenn du an den falschen gerätst vll viel zu hohe Dosierung und ja klar auch beim anderen kannst müll bekommen...

grundsätzlich rate ich von allem davon ab!

Antwort
von NeinDuFerkeling, 102

Und das was du beschreibst sind Halluzinationen nichts anderes Bewusstsein mit Unterbewusstsein verbinden erfordert KEINE Drogen! Wenn du Interesse hast mehr über sowas zu lernen höre auf bei Drogen zu suchen...

Kommentar von LuzifersBae ,

Wer sagt das Halluzinationen nicht real sind? Wieso denken wir Menschen eigentlich das nur diese Realität bzw diese 0815 Wahrnehmung normal ist? Wieso ist alles andere für uns entweder nur 'Einbildung' oder sogar eine Krankheit .. ? Ja ich interessiere mich sehr für die menschliche Psyche, und ja ich würde auch dafür gewisse Drogen ausprobieren (ich kiffe selbst) .. Nur weil etwas illegal/abnormal ist , muss es nicht gleich schlecht oder sogar eine Krankheit sein. wie sagt man so schön, 'Über den Tellerrand schauen' würde einigen echt nicht schaden.

Kommentar von NeinDuFerkeling ,

Ich bin die letzte die sich da eine endgültige Meinung bildet war selbst schon laut Diagnose psychotisch und hatte solche Halluzinationen wie du sie dir wünschst... gegen kiffen hab ich absolut nichts und gegen was ausprobieren auch nicht ABER ich warne dich sei vorsichtig auch was du im Internet schreibst sind nur lieb gemeinte Ratschläge...

Kommentar von Kodringer ,

Bei einer Psychose hat man jedoch keine Pseudohalluzinationen wie z.B bei LSD.

Kommentar von NeinDuFerkeling ,

Das ist klar... kenne beides aus meiner Vergangenheit 

Antwort
von jessica268, 69

Bei Drogen weiß man ja nie wie sie wirken.

Ich habe neulich ein neues Medikament bekommen und hatte danach Kreislaufprobleme tagelang. Bis ich einen RTW brauchte und ins Krankenhaus kam.

Als Suchthelferin kann ich nur betonen: Finger weg von all dem Zeug. Man weiß nie was passiert. Ruckzuck ist man süchtig und kommt schwer wieder davon weg.

Kommentar von Kodringer ,

Das trifft auf Halluzinogene, und die sind anscheinend gemeint, aber nicht zu.

Antwort
von XxXxzockerxXxX, 82

Crystal meth in sehr hohen mengen, wobei ich davon ABRATE, EGAL WELCHE DROGE ES IST, SO ETWAS ZU KONSUMIEREN, das schadet nur dirselbst.

Antwort
von KIllstealer, 45

Pilze, LSD, Ketamin, DXM

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community