Frage von drittefrage, 54

Existenz von anderen Lebewesen im Weltraum ausgeschlossen oder immer noch da?

Wir sind jetzt im Jahr 2016 und die meisten Menschen glauben/ versuchen in den nächsten bevorstehenden Jahren die Existenz von anderem außerhalb der Erde zu ignorieren, wie denkt ihr darüber?

Antwort
von unlocker, 23

andere Lebewesen (ob intelligent oder nicht) gibts sicher, bei den riesigen Entfernungen aber wohl Glück oder Zufall wenn wir wirklich welche finden. Kontakt (also in beide Richtungen) halte ich für unwahscheinlich, selbst Funksignale würden Jahre oder Jahrzehnte brauchen.

Antwort
von JesterFun, 34

Das ist nicht so richtig. Es gibt genug Menschen die anders darüber denken. Nur wenn man die Ausmaße der Universums sieht und die Mittel die wir haben, dann kann man eben nichts sicher sagen.

Ich selbst glaube daran das irgendwo andere Lebewesen existieren. Dafür ist das Universium einfach verdammt groß. Aber sicher kann es keiner sagen. Zudem könnte Leben in dem Sinne nach anderen Maßstäben woanders durchaus existieren. Eben anders als wir uns bewusst machen können.

Antwort
von Rilotex, 15

Es gibt mittlerweile sehr Starke indizien dafür das das es außerirdisches Leben gibt, es wird zwar (zumindest behauptet) das man noch keine gefunden hat, was ich allerdings nicht glaube.

Zum bespiel die 1000 neuen Exoplaneten, also erdähnliche Planeten die vor kurzem gefunden wurden.

Antwort
von Breakeri, 27

Naja ich glaube schon irgendwie daran weil das Weltall ist ja unendlich groß und irgendwo muss es doch etwas geben

Antwort
von EaryTide, 24

Es gibt woanders leben, seht euch den Mars an da wurde wasser gefunden und in diesem wasser sind Bakterien das ist schon anderes leben, es gibt welches irgendwo.

Kommentar von Mietzie ,

Das ist nicht richtig. Ja, es gibt Wasser auf dem Mars, aber nicht in flüssiger Form. Und nein, man hat noch keine Bakterien gefunden.

Antwort
von Mietzie, 9

Das stimmt doch gar nicht. Mittlerweile wird in wissenschaftlichen kreisen mehr darüber diskutiert "wann" und "wo" man ausserirdisches Leben entdeckt und nicht "ob". Da man ja mittlerweile auch schon hunderte Exo-Planeten entdeckt hat, geht man von einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit von der Möglichkeit von ausserirdischem Leben aus.

Übrigens die aktuelle unbemannte Marsmission"ExoMars Trace Gas Orbiter" hat zur Aufgab festzustellen, ob es dort Leben gibt, da man die Herkunft von Methan erklären will.

Antwort
von Gilbert56, 29

"... die meisten Menschen glauben/ versuchen in den nächsten bevorstehenden Jahren die Existenz von anderem außerhalb der Erde zu ignorieren"

Woher hast du diese Behauptung, aus der Zukunft?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten