Frage von cryingmonster, 100

Exisitiert meine Liebe auf dieser Welt?

Hallo,

ich kann es mir nicht erklären, aber ich bewege mich Richtung 30 zu, werde also nicht jünger und bisher hatte ich kein Glück meine Liebe zu finden.

Es ist nicht so, als ob ich nie die Gelegenheit hatte eine Frau kennen zu lernen. Immer wenn ich eine kennen gelernt habe war sie entweder vergeben oder wollte nicht, weil sie eine Pause von ihrem sch Ex brauchte. Neulich habe ich zwei Frauen kennen gelernt und wieder das gleiche..

Ich bin nicht jemand der einen hohen Anspruch hat (sie muss schön sein wie Angelina Jolie blablabla) , aber pflege selber einige Ansprüche an mir selber ( Fitness, Mode).

Auch suche ich nicht krampfhaft, sondern bin ganz locker, aber jedesmal die gleiche Erfahrung.

Ich bin frustriert, aber von außen hin total das Gegenteil... es bemerkt niemand meine Situation, auch will ich nicht darüber sprechen und alle denken ich bin total eine fröhliche Person.

Warum ist das Leben so unfair, obwohl ich ein Mensch bin der anderen hilft, wenn sie meine Hilfe brauchen und ich zuvorkommend bin. Andere Typen angeln sich jedesmal neue Frauen, obwohl sie totale Arl*cher sind und ich nicht verstehen kann, wie Frauen jedesmal darauf reinfallen.

Bin auch nicht der Typ, der eine heulende Schulter für Frauen hat oder kein Selbstbewusstsein oder zu nett usw. Bin einfach ein Typ, der seine Liebe nicht findet.

Das mag ein wenig kitschig klingen, aber dennoch glaube ich an die Wahre Liebe. Bin mit Filmen wie Titanic großgeworden und ich finde das einfach faszinierend, wie weit Liebe sich entwickeln kann :)

Aber ich habe das Gefühl, dass meine Liebe nicht mehr auf dieser Welt exisitiert und so langsam verfestigt sich dieser Gedanke durch meine Erfahrungen, die ich erlebe, immer mehr..

Antwort
von nonepossibile, 41

Weißt du, vielleicht hast du nicht zu hohe Ansprüche was die Person betrifft, sondern auf die Liebe bezogen. Die romantische Liebe à la Titanic, gibt es nicht.

Liebe ist eine gute Zeit miteinander zu haben. Sich nicht immer Sorgen zu machen wie der andere zu einem steht. Vertrauen in die Beständigkeit der Gefühle. Die Wärme die man empfindet wenn man an den anderen denkt.

Die meisten Menschen verwechseln Leidenschaft mit Liebe. Und dann irren sie umher und wundern sich warum es nicht klappt.

Und was mir auch bei einigen aufgefallen ist: Sie verlieben sich immer in Menschen mit denen es absolut nicht geht. Aus welchen Gründen auch immer. Ich denke, dass da eine Bindungsangst dahinter steckt. Denn so kann man immer sagen: Ich wollte ja, aber das Karma nicht....

Antwort
von nowka20, 10

dein schicksal hat dich noch aufgehoben, bis deine künftige ihr schicksal abgearbeitet hat

Antwort
von nil101, 40

Für mich gilt das gleiche wie du. Manche Menschen leben alleine u sterben einsam

Antwort
von 1Sternenhimmel2, 45

Deine Traumfrau ist irgendwo da draußen, glaub mir.

Antwort
von kenibora, 33

Was bitte bist Du wirklich? In einer Frage gehst Du auf 30 zu. Bei einer anderen bist Du mitte 20. Bei einer anderen gehst Du sogar zur Schule.....???!!!

Kommentar von cryingmonster ,

hatte geburtstag also nähere ich mich der zahl 30 zu. schule ja, also berufsschule ^^

Kommentar von kenibora ,

Gratuliere, Berufsschule mit 30....kein Wunder wenn Du niemanden findest!

Kommentar von cryingmonster ,

alles klar, weil man sich noch mal umorientiert, findet man seine liebe nicht, danke du hast mir geholfen ^^

Kommentar von zippo1970 ,

Du veralberst uns doch hier....wenn dir langweilig ist, mach deine Hausaufgaben.....

Kommentar von cryingmonster ,

zippo ich verlange niemanden, dies zu glauben,aber es ist leider die bittere wahrheit. Glaub mir ich hab auch besseres zu tun, als hier rumzuschreiben, aber mein anliegen ist groß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community