Frage von Aennabe, 29

Exfreundin wieder gesehen - warum bin ich verwirrt?

Hallo zusammen, Hier mal eine etwas unorthodoxe Frage. Ich habe vor kurzem meine Exfreundin gesehen. Dazu muss ich sagen, dass sie nun die Chefin in dem Betrieb ist, wo ich vor ca 1 1/2 Jahren such beschäftigt war und ich noch guten Kontakt zu den Kollege da habe. Jedenfalls hab ich die alten Kollegen besucht und sie kam dann auf den Parkplatz gefahren. Während ich mich mit der Kollegin unterhielt, blieb sie im Auto sitzen, kramte, "telefonierte". Und ist nicht raus gekommen ehe ich nicht gefahren bin. Später hab ich dann gehört, dass sie völlig aus dem Wind war, verwirrt, hat alles vergessen. Kurze Erklärung: Unsere Beziehung war in dem Sinne keine, da sie mit mir ihren Freund betrogen hat. Wir haben uns geliebt, aber sie hatte nicht die Eier, sich von dem Typen zu trennen. Jedenfalls ging es irgendwann in die Brüche, sie war gemein, ich war gemein. Das ist jetzt 3 1/2 Jahre her. Solange habe ich sie auch nicht gesehen. Mittlerweile bin ich glücklich verheiratet, habe zwei Stiefkinder. Auch sie ist verheiratet und hat ein eigenes Kind. Warum hat mich das so.. bewegt? Und vor allem, warum hat SIE das so bewegt? Ich hätte nie gedacht, nur IRGENDWAS in ihr auszulösen.... Und wenn, dann Wut, aber so war es nicht. Ich bin wirklich ratlos und es beschäftigt mich.... Danke für eure Meinungen

Antwort
von Peppi26, 25

Das nennt sich liebe! Ihr habt euch geliebt und konntet euch eigentlich nie vergessen! Aber Vorsicht, falls du glaubst wird noch mal was, es wird nie wie früher! Sei froh mit dem was du hast!

Kommentar von Aennabe ,

Nee. Will ich auch gar nicht. Meine Frau ist die beste Frau, die ich mir wünschen kann und ich liebe sie sehr. Ich bin halt nur so... bewegt irgendwie

Kommentar von Peppi26 ,

Ist normal, war halt trotzdem irgendwie was besonderes!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten