Frage von MOTOCROSS, 80

Exfreundin hat einen guten Draht zu einem Kollegen?

Hallo liebe Leser,

Ich habe vor zwei Tagen mit meiner jetzt Exfreundin Schluss gemacht. Es kam von beiden Seiten, hat einfach nicht mehr gepasst, obwohl wir uns noch lieben. Doch es war die beste Lösung für beide Seiten. Früher oder später wäre dieser Tag gekommen. Ich wollte mich jedoch im Frieden mit ihr trennen und nicht in einem Streit. Wir waren fast 1,5 Jahre zusammen und hatten eine unglaublich schöne Zeit. Zu dieser Zeit haben wir auch etwas mit Freunden unternommen. Mit einem "Kollegen", nennen wir Ihn mal Patrick. Ich verstehe mich nicht hervorragen mit ihm, aber auch nicht schlecht. Sagen wirs mal so: in der Gruppe verstehen wir uns gut, zu Zweit könnten wir keine Freunde werden. Meine Ex hingegen hat einen guten Draht zu Ihm entwickelt. Seit gestern habe ich von meinem besten Kolleg (auch in dieser Gruppe) mitbekommen, dass Sie schon etwas länger miteinander schreiben und sich jetzt bald treffen werden. Ehrlich gesagt, macht mich dass ein wenig fertig. Nicht das längere Schreiben sondern die Vorstellung irendwann bei einem Unternehmen mit der Gruppe einfach meine EX mit diesem Typen zu sehen. Diese Gedanken zerstören mich noch und ich weiss nicht, wie ich damit umgehen könnte?! Wie würdet ihr reagieren? Oder denke ich wieder einmal zu viel nach ._. Danke im Voraus auf eure Antworten.

Gruss Mike

Antwort
von PeterKremsner, 35

Das ist ein normales Gefühl, ich finde du solltest sie in nächster Zeit gar nicht sehen und nicht über sie nachdenken, damit du Abstand von dem ganzen bekommst, das wird zwar sicher ein Jahr dauern, aber schön langsam kommst du drüber hinweg.

Wenn du hingegen immer etwas mit der Gruppe machst wenn du weist dass sie dabei ist, dann wird sich das nur unnötig in die länge ziehen oder in eine Streit ausarten.

Lass dir selbst einfach Zeit und sei zu beginn auch ruhig mal wütend auf sie, wenn du deine Gefühle aufstaust wird es nicht besser.

Antwort
von Morpheus21, 25

Das ist immer das Problem wenn man mit einstigen Partnern zusammen arbeitet... 

Leider musst du da jetzt durch. Wie schon gesagt wurde ist sie deine Ex und streng genommen, hat es dich nicht mehr zu interessieren, wen genau sie trifft und was sie tut.

Verhalte dich erwachsen. Du weißt ja nicht mal, ob das was "ernstes" wird. Vielleicht verstehen sie sich auch einfach nur gut. 

Eine Freundschaft wird meiner Meinung nach im Moment noch nicht funktionieren, da so etwas Zeit braucht. Und ob das klappt hängt nun auch davon ab, wie du dich jetzt verhältst. 

Gefühle verschwinden nicht über Nacht. Nimm dir Zeit und vor allem ein wenig Abstand von ihr, nur so kann das auch heilen. Vielleicht hast du die Möglichkeit dir für einige Tage Urlaub oder frei zu nehmen? 

Wichtig ist, dass du dich nicht zu sehr in deine Gedanken und Gefühle hinein steigerst. Geh und lenk dich ab. 

Wenn du sie jetzt damit konfrontierst oder ihr gar nach spionierst, wirst du sie über kurz oder lang ganz verlieren. 

Kommentar von MOTOCROSS ,

Da hast du wohl recht...

Kommentar von Morpheus21 ,

Ich wünsch dir alles Gute! 

Antwort
von Bambi201264, 22

Es ist also die beste Lösung, dass Schluss mit Euch ist? Warum bist Du dann eifersüchtig?

Gönne es Deiner Exfreundin einfach.

Auch Du wirst irgendwann mal wieder eine Freundin haben, soll Deine Ex da dann auch rumzicken?

Ehrlich, entweder man ist zusammen oder nicht. Mit allen Konsequenzen.

Deshalb lehne ich es auch immer ab mit dem "Freunde bleiben". Klappt eh nicht. :)

Antwort
von N3kr0One, 15

Du wusstest vorher, dass so etwas passieren kann, dass sie plötzlich jemand datet, den du kennst.
Also entweder du machst mit solch einem guten Gefühl Schluss, sodass du sagen kannst: na viel Spaß demjenigen, der sie noch nicht richtig kennt.
Oder aber du hättest vielleicht doch noch ein bisschen mehr investieren sollen. Denn anscheinend ist sie dir ja nicht gleichgültig.

Antwort
von allesklarokay, 27

Naja,du musst auch nicht direkt was mit deinem Kollegen machen. Klar,ist der Gedanke komisch aber du brauchst noch Zeit um es "wirklich" zu verarbeiten.

Kommentar von allesklarokay ,

* und wenn es dich auf einer weiße verletzt dann mach was mit deinen anderen Freunden.

Kommentar von MOTOCROSS ,

Danke für deine Antwort.

Hatte ich auch nicht vor, aber dieser Kollege ist im selben Kollegenkreis und wir unternehen viel zusammen, vorallem auch sportliche Aktivitäten..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community