Frage von HummelTrude, 56

Exfreund holt seine Klamotten einfach nicht ab. Wie kann ich sie loswerden, dass es rechtlich für mich keine Konsequenzen gibt?

Zusatz: Ich weiß nicht, wo er sich derzeit aufhält! 

Antwort
von muschmuschiii, 22

Einschreiben mit Rückschein: Text: ..... wenn du bis zum xxx (genauen Tag angeben/Termin in max. 4 Wochen) deine Sachen nicht abholst, werde ich sie entsorgen .....

Du hast durch den Rückschein eine Bestätigung, dass er deinen Brief erhalten hat, du gibst ihm genügend Zeit, alles abzuholen, wenn er dann nicht reagiert, hat er Pech gehabt und alles landet im Container.

So kann er später nicht rummaulen .......

Antwort
von PeterLammsfelde, 30

Setz ihm eine Frist von einem Monat und sag ihm, ansonsten stehen die Sachen dann ab dem (zb.) 14.02.16 um 15:00 Uhr vor deiner Tür. Fertig.

Antwort
von Superschwein, 33

Schreib ihm und setz ihm eine Frist. Ansonsten geht alles an den Sperrmüll. Gegebenenfalls kannst du dich mal bei der Polizei absichern, die Wachen helfen gern.

Antwort
von jkcookie, 25

Option 1: Bring es bei ihm zuhause vorbei oder bei den Eltern oderso werden, je nachdem wie die Lebenslage ist. Evtl. auch nem kumpel.

Option 2: Schreib ihm und setz ihm ne Frist. Sollte er diese nicht war nehmen verkauf sie oder schmeiß sie weg. Fertig :)

LG

Antwort
von officialgirl44, 38

Bring sie ihm vorbei oder schick ihm ein Paket haha

Antwort
von Psylinchen23, 21

Stell sie Ihm vor seine Wohnung und läute an und sag hier dein Zeug.

Oder Bringe sie zu seinen Eltern oder Bekannten.

Antwort
von CockiUndBaby, 36

Rotes Kreuz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten